Tatze  www.fjelfras.de

  • Startseite
  • Impressum & Disclaimer
  • Sitemap
  • Gästebuch
  • Konterfei
    perpho
  • ich über mich
  • Vielfraß
  • Bauingenieuwesen
  • Handball
  • Jungenschaft Grenzlandfahrer
  • Runen
  • Spiele
  • Musik-Kompilationen
  • Zitate
  • Gedichte
  • allgemeine Infos
  • meine Arbeit
  • FH Wiesbaden
  • Projektablauf
  • Links
  • Baumeister sind für gewöhnlich logisch denkende Menschen, denn unlogisch errichtete Häuser neigen dazu, einzustürzen.
    David Eddings

    Bauingenieurs Idylle in Berlin

    Als Baumeister kann ich bestimmt nicht gelten, doch als logisch denkenden Menschen lasse ich mich gerne schimpfen - das allerdings wohl auch zurecht. Eine Eigentschaft, die mir als Bauingenieur bestimmt nicht schadet, weswegen ich das Zitat von David Eddings so gerne mag. Es enthält eine gewisse Wahrheit!
    Wer allerdings den Bauingenieur als bloßen Rechenknecht für einen Architekten ansieht, den versuche ich nun zu überzeugen, dass ersterer noch mehr Aufgaben hat, als nur die Statik für angehende Gebäude zu bestimmen (übrigens muss ich auch zugeben, dass Architekten alles andere als nur kreative Bastler sind - zumindet die guten Architekten). Dabei bediene ich mich der Aussagen des Fachbereichstages deutscher Bauingenieurprofessoren. Da ich selbst Student einer Fachhochschule war, ein durchaus nicht unangebrachtes Sprachrohr.
    A propos FH: Der Vorteil einer FH soll bekanntlich eigentlich ihre Praxisnähe sein - inwieweit diese den geltenden Anspruch erfüllen, sei mal dahingestellt. Zumindest wurde uns Studenten oft genug die Gelegenheit gegeben, an Exkursionen teilzunehmen. Die in dieser Rubrik veröffentlichten Fotos sind alle auf solchen entstanden.