Tatze  www.fjelfras.de

  • Startseite
  • Impressum & Disclaimer
  • Sitemap
  • Gästebuch
  • Konterfei
    perpho
  • ich über mich
  • Vielfraß
  • Bauingenieuwesen
  • Handball
  • Jungenschaft Grenzlandfahrer
  • Runen
  • Spiele
  • Musik-Kompilationen
  • Zitate
  • Gedichte
  • zur Geschichte
  • Übersicht
  • meine Rune
  • Links
  • meine Rune:

    Mein erster Anhänger mit der Rune 'Perpho'

    Zu dieser Rune 'Perpho' als mein ständiger Wegbegleitung kam ich vor vielen Jahren. Mir wurde sie als "Rune der Mystik" vorgestellt, was ich damals ziemlich spannend fand - möglicherweise auch, weil ich es damals recht "cool" fand, als etwas geheimnisvolles angesehen zu werden. Ich finde es zwar heute immer noch ganz lustig, dass man mich scheinbar nicht immer richtig einschätzen kann, doch bewusst fördere ich das ganz sicher nicht mehr - anders war das in meiner pubertären Phase, als mich die Rune gefunden hat.

    Nun gut, den geheimnisvollen Unbekannten will ich also nicht mehr spielen, trotzdem ist die Rune auch weiterhin für mich sehr wichtig. Ihre Hauptbedeutung (auch wenn so etwas bestimmt nicht unstrittig ist) soll der Würfelbecher sein. Würfelspiele sind meist Spiele, bei dem Glück, Geschicklichkeit und auch Taktik erforderlich sind - für mich ein Symbol für das Leben. Dass bei solchen Spielen immer ein wenig geblufft werden muss, untermauert dieses Sinnbild nur um so mehr (wo wir wieder bei dem 'ein bisschen undurchsichtig sein' sind - wie lässt Walter Moers seinen Käpt'n Blaubär im Buch 'Die 13½ Leben des Käpt'n Blaubärs' so schön sagen: "Ein Bär muß seine dunklen Seiten haben, das macht ihn attraktiv und mysteriös."). Entgegen jeder Schicksalsgläubigkeit der alten Griechen, gibt es meiner Meinung nach mehrere Möglichkeiten, wie das Leben laufen wird. Man unterliegt zwar gewissen Gesetzmäßigkeiten, aber man weiß trotzdem nicht genau, was passieren wird. Auch das Spiel mit den Wahrscheinlichkeiten kann man gut ins eigentliche Leben ummünzen. Natürlich ist es unwahrscheinlich, fünfmal hintereinander die sechs zu würfeln, aber es ist trotz allem möglich! (für Statistikfans: die Wahrscheinlichkeit liegt bei 1 zu 7776)

    So gesehen, ist die Rune 'Perpho' also weniger ein Symbol für mich (ich möchte nicht als Würfelbecher angesehen werden), sondern viel mehr ein Symbol für mein Leben.

    Das Schicksal mischt die Karten, und wir spielen.
    Arthur Schopenhauer

    'Perpho' ein Symbol für mein Leben