Top-Liste – Jahrgang 2020/21 (Deutscher Spielepreis 2021)

Nun denn, mei­ne klei­ne Som­mer­pau­se steht an. Vor­her möch­te ich euch aber wie all die Jah­re zuvor wie­der an mei­ner Abstim­mung für den Deut­schen Spie­le­preis 2021 teil­ha­ben las­sen. Wer das... wei­ter­le­sen »

Automobiles in der Board Game Arena

Auto­mo­bi­les von David Short – erschie­nen bei AEG Bis­her habe ich mich als selbst ernann­ter Pres­se­spre­cher der Board Game Are­na gut zurück­ge­hal­ten. Auch wenn dort täg­lich ein neu­es Spiel ver­öf­fent­licht wird,... wei­ter­le­sen »

kritisch gespielt: Rock the Bock

Rock the Bock von Inka und Mar­kus Brand – erschie­nen im moses. Ver­lag ROCK THE BOCK besitzt einen in mei­nen Augen sehr sym­pa­thi­schen Titel. War­um? Weil ich so ein Pro­blem habe, wel­ches... wei­ter­le­sen »

Iwari in der Board Game Arena

Iwa­ri von Micha­el Schacht – erschie­nen bei Thun­der­Gryph Games Irgend­wie hat die Board Game Are­na da etwas falsch ver­stan­den. Wie kann man denn bit­te schön in der Som­­mer-Son­­nen-Feri­­en­­zeit jeden Tag... wei­ter­le­sen »

Praga Caput Regni bei Yucata

Pra­ga Caput Reg­ni von Vla­di­mír Suchý – erschie­nen bei Deli­cious Games PRAGA CAPUT REGNI! Da ich in der Schu­le kei­ne Latein hat­te, muss ich dem Schwarm­wis­sen aus der Bla­se glau­ben und kann... wei­ter­le­sen »

kritisch gespielt: Kannste knicken

Kanns­te kni­cken von Klaus-Jür­gen Wre­de und Ralf Quer­furth – erschie­nen bei Schmidt Spie­le Die "klein & fein"-Reihe von Schmidt Spie­le besticht nicht nur durch cle­ve­re Spiel­ideen und ner­vi­ge schwar­ze Filz­stif­te,... wei­ter­le­sen »