Kleopatra und die Baumeister – Lego-Startspielerfigur

In heutigen Crowdfunding-Zeiten wundern sich bestimmt einige, warum bei vielen Spielern beim Klang des Titels KLEOPATRA UND DIE BAUMEISTER leicht entrückte Ausdrücke auf dem Gesicht erscheinen. Grund für leicht verklärte Blicke war die damals schon sehr ungewöhnliche opulente Ausstattung eines ansonsten eher mittelprächtigen Spiels. Mir war es eher zu viel Plastik. Dafür war die Bestechungspyramide schon ein spannendes und interaktives Element. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich es schon viel zu lange nicht mehr gespielt habe. Außerdem muss man festhalten, dass trotz opulenter Ausstattung ein wichtiges Detail fehlte: eine vernünftige Startspielerfigur.

Gut, dass man bei dieser Mangelbeseitigung recht einfach nachhelfen kann – und schon habe ich wieder einen neuen Beitrag fertig zu dieser scheinbar unendlich fortzusetzenden Serie. Aber es kommen ja auch nicht nur unzählige Spiele nach, sondern glücklicherweise auch LEGO Minifiguren. So ist also kein Ende in Sicht. Ganz im Gegenteil, dass Fotoshooting für neue Beiträge hat schon stattgefunden…


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere