Kleopatra und die Baumeister – Lego-Startspielerfigur

In heu­ti­gen Crowd­fun­ding-Zei­ten wun­dern sich bestimmt eini­ge, war­um bei vie­len Spie­lern beim Klang des Titels KLEOPATRA UND DIE BAUMEISTER leicht ent­rück­te Aus­drü­cke auf dem Gesicht erschei­nen. Grund für leicht ver­klär­te Bli­cke war die damals schon sehr unge­wöhn­li­che opu­len­te Aus­stat­tung eines ansons­ten eher mit­tel­präch­ti­gen Spiels. Mir war es eher zu viel Plas­tik. Dafür war die Bestechungs­py­ra­mi­de schon ein span­nen­des und inter­ak­ti­ves Ele­ment. Aller­dings muss ich auch zuge­ben, dass ich es schon viel zu lan­ge nicht mehr gespielt habe. Außer­dem muss man fest­hal­ten, dass trotz opu­len­ter Aus­stat­tung ein wich­ti­ges Detail fehl­te: eine ver­nünf­ti­ge Start­spiel­erfi­gur.

Gut, dass man bei die­ser Man­gel­be­sei­ti­gung recht ein­fach nach­hel­fen kann – und schon habe ich wie­der einen neu­en Bei­trag fer­tig zu die­ser schein­bar unend­lich fort­zu­set­zen­den Serie. Aber es kom­men ja auch nicht nur unzäh­li­ge Spie­le nach, son­dern glück­li­cher­wei­se auch LEGO Mini­fi­gu­ren. So ist also kein Ende in Sicht. Ganz im Gegen­teil, dass Foto­shoo­ting für neue Bei­trä­ge hat schon statt­ge­fun­den...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere