fjelfras.de

Mitarbeiter des Monats: Paracelsus

06–2023: Paracelsus (aus Newton)

Mitarbeiter des Monats - Parcelsus
heim­li­cher Narrhalese?

Auf­grund der Online-Imple­men­tie­rung von NEWTON durch Yuca­ta, habe ich die­ses Euro­spiel in letz­ter Zeit ein klein wenig wie­der­ent­deckt. Vor allem im Ver­gleich zu man­cher Neu­heit gefällt mir die grund­le­gen­de Ele­ganz des Sys­tems. The­ma­tisch wird sich in dem Spiel zwar auch eini­ges zurecht gebo­gen, aber zumin­dest tref­fen wir auf eini­ge berühm­te Wis­sen­schaft­ler und weni­ge Wis­sen­schaft­le­rin­nen. Für die­se Kate­go­rie habe ich mich nun für Para­cel­sus entschieden:

"Men­schen in der mit­tel­al­ter­li­chen Wis­sen­schaft waren oft­mals nicht auf eine Fach­rich­tung spe­zia­li­siert. Auch Para­cel­sus ist dafür ein gutes Bei­spiel – und hilft uns bei New­ton durch sei­ne hohe Fle­xi­bi­li­tät. Was wir aus sei­nen Fähig­kei­ten machen, bleibt uns selbst über­las­sen. Durch sein breit auf­ge­stell­tes Wis­sen hilft er uns aber in allen Bereichen."

Die Lis­te an ehrungs­wür­di­gen Wissenschaftler:innen in NEWTON ist lang. Lei­der schafft es das Spiel aber sel­ten, die jewei­li­gen Errun­gen­schaf­ten die­ser Per­so­nen in ent­spre­chen­de Boni umzu­set­zen. Das Spiel­de­sign ist somit wich­ti­ger als his­to­ri­sche Belan­ge. Das ist sicher­lich die rich­ti­ge Prio­ri­sie­rung, aber ein wenig scha­de kann man die­se Aus­tausch­bar­keit schon fin­den. Denn ich schaue somit nur auf den Bonus und die zusätz­li­che abge­bil­de­te Per­son ist mir egal. Zusätz­lich hät­te ich mich sehr über eine klei­ne Bio­gra­phie in der Anlei­tung gefreut, wie es neu­lich bei­spiels­wei­se GUTENBERG vor­bild­lich vor­ge­macht hat.

PS: Wenn ihr etwas mehr Infos über Para­cel­sus hören wollt, dann emp­feh­le ich euch Fol­ge 414 des von mir äußerst geschätz­ten Pod­casts "Geschich­ten aus der Geschichte".

Newton - Parcelsus
fal­sches Spie­gel­bild im Apfel

Kommentar hinzufügen