Das Lumpenpack – Hauch mich mal an

mein aktueller Ohrwurm: "Hauch mich mal an" von Das Lumpenpack (aus dem Album "Eine herbe Enttäuschung")

Herbe Enttäuschung - Cover
Foto: ROOF Music GmbH

Ich weiß, dass ich mich bei Twit­ter eher in ein­zel­nen Bla­sen auf­hal­te. Die größ­te ist sicher­lich die Brett­spiel­bla­se. Dar­über hin­aus bin ich aber dem Hand­ball ver­bun­den und fol­ge noch dem ein oder ande­ren Influ­en­cer. Einer davon, näm­lich Ralf Ruthe, ist für den fol­gen­den Ohr­wurm ver­ant­wort­lich. Denn in einem Tweet hat der das unten ver­link­te Video von HAUCH MICH MAL AN von der Band Das Lum­pen­pack geteilt – und der Song hat mich sofort gefan­gen.

Ich mer­ke ohne­hin glück­li­cher­wei­se, dass sich immer mehr Künst­ler gegen die Ver­ro­hung der Gesell­schaft ein­set­zen – mal sehr direkt, oder aber ger­ne auch iro­nisch. Mir ist schon bewusst, dass man damit nicht die Ver­bohr­ten über­zeu­gen wird – aber hof­fent­lich die gro­ße stil­le Mas­se, die mir immer noch zu trä­ge und bequem ist. Und wer bis­her nicht sicher war, wie man am bes­ten mit Het­zern umgeht, der wird sich viel­leicht an die­sen Song erin­nern.

Ansons­ten wird das Album sei­nem Titel (EINE HERBE ENTTÄUSCHUNG) nicht ganz gerecht. Es ist zwar nicht kom­plett über­zeu­gend, hat aber auch noch den ein oder ande­ren schö­nen Song parat. Die bei­den Jungs erin­nern mich im posi­ti­ven Sin­ne an Die Doo­fen, die auch wun­der­ba­ren Non­sens in Lied­form gepackt.

Nun aber wie ver­spro­chen das Musik­vi­deo zum Song:

Video-Symbol
Das Lum­pen­pack – Hauch mich mal an [Sym­bol: Eli­saRi­va – https://pixabay.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere