Schlagwort-Archiv: ausgezeichnet

Kommentar zum Spiel des Jahres 2018

Spiel des Jahres - Logo

Einen kleinen Erlebnisbericht zur Verleihung des diesjährigen (Kenner-)Spiel des Jahres habe ich schon geschrieben. Allerdings möchte ich die Entscheidungen der Jury gerne auch nochmals wie im Vorjahr ausführlicher kommentieren. Richtig spannend werden aber solche Kommentare wohl erst in ein paar Jahren zu lesen sein, wenn man dann beurteilen kann, wie sich die Spiele des aktuellen Jahrgangs im Laufe der Zeit… weiterlesen »

Empfehlung: Istanbul (Kennerspiel des Jahres 2014)

Istanbul - Box

Istanbul von Rüdiger Dorn erschienen bei Pegasus Spiele Da ich in der nächsten Zeit immer mal wieder auf ISTANBUL verweisen will, möchte ich diesem tollen Spiel etwas mehr Raum geben als eine bloße Erwähnung. Zumal ISTANBUL bei uns im Spielekreis und auch zuhause immer wieder gerne auf den Tisch gebracht wird. Es ist wohl neben 7 WONDERS das am häufigsten… weiterlesen »

Kommentar zum Spiel des Jahres 2017

Spiel des Jahres - Logo

Heute war es also wieder soweit: das diesjährige Spiel des Jahres wurde verkündet. Selbst in den Radio-Nachrichten wurde somit mal wieder über Brettspiele berichtet, so dass man sich über die Relevanz des Preises für die Szene sicherlich nicht streiten braucht. Das Spiel des Jahres ist der wichtigste Preis für Brettspiele! Die Tatsache, dass diese Auszeichnung nur von einer kleinen Schar… weiterlesen »

Empfehlung: Kingdom Builder

      2 Kommentare zu Empfehlung: Kingdom Builder
Kingdom Builder - Box

Kingdom Builder von Donald X. Vaccarino erschienen bei Queen Games Da sich momentan viel um das aktuelle Spiel des Jahres dreht, gibt es eine schöne kleine Bewegung, die immer wieder darauf hinweist, dass man nicht nur das prämierte Spiel beachten soll, sondern auch die weiteren Nominierten (und hier schließe ich explizit die Empfehlungsliste mit ein). Folgen kann man dem ganzen… weiterlesen »

Ersteindruck: EXIT – Die verlassene Hütte

Exit - Die verlassene Hütte - Box

EXIT Das Spiel – Die verlassene Hütte von Inka und Markus Brand – erschienen im KOSMOS Verlag Ein Trend des diesjährigen Spielejahrgangs sind sicherlich Exit-Spiele. Schon im letzten Jahr gab es mit T.I.M.E STORIES ein erstes vergleichbares Spielerlebnis. Mittlerweile haben fast alle großen Verlage einen Exit-Ableger im Portfolio. Auch wenn ich noch nie einen Exit-Room besucht habe, so war ich… weiterlesen »

Ersteindruck: Village

      Keine Kommentare zu Ersteindruck: Village
Village - Box

Village von Inka und Markus Brand – erschienen bei eggertspiele Wie schon letzte Woche bei der Top-Liste zu Spielen von Inka und Markus Brand angekündigt, heute ein paar ausführlichere Worte zur dortigen Nummer 1: VILLAGE. Dass darin mein Lieblingscharakter von Terry Pratchett eine zentrale Rolle spielt, verleitet mich nicht dazu, diesen Blogbeitrag nun IN GROSSBUCHSTABEN ZU SETZEN – dieses Stilmittel überlasse… weiterlesen »

Top-Liste – Spiele von Inka und Markus Brand

Village - Box

Als alter Handballer habe ich natürlich eine gewisse Ehrfurcht vor dem Namen Brand. Dabei möchte ich gar nicht wissen, wie oft das Ehepaar Inka und Markus Brand am Anfang ihrer Brettspielkarriere auf diesen Umstand angesprochen wurden. Mittlerweile sind sie allerdings schon so lange erfolgreich in der Szene verankert, dass dieser bekannte Nachname glücklicherweise kein Thema mehr ist – die Brands… weiterlesen »

kritisch gespielt: Les Poilus / The Grizzled

Les Poilus - Box

Les Poilus bzw. The Grizzled von Fabien Riffaud und Juan Rodriguez erschienen bei Sweet November LES POILUS (oder oft auch durch die englischsprachige Ausgabe THE GRIZZLED genannt) hat die zweifelhafte Ehre, in zwei aufeinander folgenden Jahren von der Internet-Comunity unknowns.de zum jeweiligen Geheimtipp des Jahres gewählt worden zu sein. Also wenn der erstmalige Gewinn nicht dazu ausgereicht hat, das Spiel dem… weiterlesen »

kritisch gespielt: Targi

      5 Kommentare zu kritisch gespielt: Targi
Targi von Andreas Steiger

Targi von Andreas Steiger – erschienen im KOSMOS Verlag Das Blogger-Netzwerk Beeple hat aktuell so eine Art „Themenwoche“ für 2-Personen-Spiele ausgerufen. Ich bin zwar kein Mitglied von Beeple, aber da ich sehr gerne 2-Personen-Spiele auf den Tisch bringe, schließe ich mich als Trittbrettfahrer der Aktion an. Da bietet es sich an, meine Gedanken zu Platz 1 meiner Top-Liste Kosmos Spiele… weiterlesen »

kritisch gespielt: Kingdomino

      8 Kommentare zu kritisch gespielt: Kingdomino
kingdomino-cover

Kingdomino von Bruno Cathala erschienen bei Pegasus Spiele Dies ist ein Update des Ersteindrucks! Die Spielwarenmesse in Nürnberg ist wieder beendet. Ich selbst war nicht vor Ort, doch glaubt man der einschlägigen Berichterstattung, scheint sich dort der Trend der letzten Jahre fortgesetzt zu haben. Ist Essen mehr das El Dorado für Liebhaber komplexerer Spiele, so konzentrieren sich die Verlage in… weiterlesen »