Schlagwort-Archiv: Fiore GmbH

kritisch gespielt: Heaven & Ale

Heaven and Ale - Box

Heaven & Ale von Michael Kiesling und Andreas Schmidt – erschienen bei eggertspiele In manchen Brettspielrunden sind Snacks und Kaltgetränke am Spieletisch verpönt, da bei Ungeschicklichkeiten das Material erheblich darunter leiden kann. Bei Chips und Schokolade bin ich zugegebenermaßen auch manchmal etwas empfindlich. Fettflecken müssen nicht sein, wenn es sich vermeiden lässt – es gibt doch auch Gummibärchen und M&Ms…. weiterlesen »

kritisch gespielt: Mag-O-Mag

Mag-O-Mag - Box

Mag-O-Mag von Benjamin und Klaus Teuber – erschienen im KOSMOS Verlag Über den Sinn und Unsinn mancher Spieletitel habe ich schon das ein oder andere mal philosophiert. Was allerdings der tiefere Sinn von MAG-O-MAG sein soll, habe ich immer noch nicht verstanden. Stehe ich derart auf dem Schlauch, dass ich da ein Wortspiel übersehe? Ja, ein Magnet ist ein zentrales… weiterlesen »

kritisch gespielt: TA-KE

      2 Kommentare zu kritisch gespielt: TA-KE
TA-KE - Cover

TA-KE von Arve D. Fühler – erschienen bei Huch! Bei japanischen Spieletiteln mache ich mir immer den Spaß, einen Freund nach deren Bedeutung zu fragen. Er lebte einige Zeit in Japan und hat mittlerweile auch eine Japanerin geheiratet. Dementsprechend kompetent sind deren Antworten auf meine Fragen. ta-ke (竹) heißt somit nach deren Meinung übersezt „Bambus“. Allerdings hat das vorliegende TA-KE… weiterlesen »

Ersteindruck: NMBR9

      1 Kommentar zu Ersteindruck: NMBR9
NMBR9 - Box

NMBR9 von Peter Wichmann erschienen bei Abacusspiele Ja, auch ich bin mit dem Game Boy aufgewachsen. Entgegen vieler meiner Freunde konnte ich mich allerdings nie so richtig für TETRIS begeistern. Gespielt habe ich es schon, aber wenn ich die Wahl hatte, dann waren doch vor allem Sport-Spiele eher meine Wahl (Top Ranking Tennis habe ich wohl am meisten gezockt). Vielleicht also… weiterlesen »