Schlagwort-Archiv: Inka und Markus Brand

Rajas of the Ganges bei Yucata

Rajas of the Ganges - Box

Rajas of the Ganges von Inka und Markus Brand – erschienen bei Huch! Hui, welche Überraschung. Seit dem Wochenende ist bei bei Yucata nun RAJAS OF THE GANGES asynchron spielbar. So schnell hätte ich nicht mit einer Umsetzung gerechnet. Aber umso mehr freue ich mich darüber. Denn mir gefällt das Spiel bekanntlich sehr gut. Auch wenn nun bei der Online-Umsetzung das haptische Element der wunderschönen… weiterlesen »

Ersteindruck: EXIT – Der Tote im Orient-Express

Exit - Der Tote im Orient-Express - Box

EXIT – Das Spiel – Der Tote im Orient-Express von Inka und Markus Brand – erschienen im KOSMOS Verlag Mich würde eine Statistik interessieren, die als Thema „Gewaltverbrechen in Langstreckenzügen“ hat – mit speziellem Fokus auf Tötungen im Orient-Express. Gefühlt wird dort doch jeder zehnte Fahrgast ermordet. Nur gut, dass auch jeder zehnte Fahrgast ein exzentrischer Meisterdetektiv ist. Thema… so… weiterlesen »

kritisch gespielt: Rajas of the Ganges

Rajas of the Ganges - Box

Rajas of the Ganges von Inka und Markus Brand – erschienen bei Huch! Seit ein paar Jahren ist das Holi-Fest („Fest der Farben“) bei uns in West-Europa vermehrt ins Bewusstsein gelangt. Erstmals ist es mir aufgefallen, als sehr bunt gesprenkelte Menschen glückselig aus einer S-Bahn stiegen. Dunkel erinnere ich mich auch an den ein oder anderen Werbespot in diesem Zusammenhang. Jedenfalls… weiterlesen »

Ersteindruck: EXIT – Das Haus der Rätsel (Die drei ???)

Exit - Das Haus der Rätsel - Box

EXIT – Das Spiel – Das Haus der Rätsel (Die drei ???) von Inka und Markus Brand – erschienen im KOSMOS Verlag Als Kind war ich nicht so der große Freund der drei ???. Mein großer Bruder hatte mir das Gespensterschloss vorgespielt und das war mir natürlich viel zu gruselig, so dass ich lieber bei TKKG blieb. Erst als Erwachsener… weiterlesen »

Ersteindruck: EXIT – Die Station im ewigen Eis

Exit - Station Eis - Box

EXIT Das Spiel – Die Station im ewigen Eis von Inka und Markus Brand – erschienen im KOSMOS Verlag Wer mir auf Twitter folgt, hat es schon mitbekommen. Ich hatte in diesem Sommer das etwas bizarre Erlebnis, dass ich mich bei 41° C im Schatten aus einer Station im ewigen Eis befreien sollte. Da ist dann echtes Kopfkino angesagt. Dieses… weiterlesen »

kritisch gespielt: Scotland Yard – Das Kartenspiel

Scotland Yard Kartenspiel - Box

Scotland Yard – Das Kartenspiel von Inka und Markus Brand erschienen bei Ravensburger Normalerweise kann ich mir schnell eine Meinung von Spielen bilden. Die wird dann meist noch in die ein oder andere Richtung fein justiert, doch der Grundtenor ist meist recht schnell klar – weswegen ich mich auch traue, Ersteindrücke zu verfassen. Erstaunlicherweise funktionierte diese schnelle Meinungsbildung beim vorliegenden… weiterlesen »

Ersteindruck: EXIT – Die verlassene Hütte

Exit - Die verlassene Hütte - Box

EXIT Das Spiel – Die verlassene Hütte von Inka und Markus Brand – erschienen im KOSMOS Verlag Ein Trend des diesjährigen Spielejahrgangs sind sicherlich Exit-Spiele. Schon im letzten Jahr gab es mit T.I.M.E STORIES ein erstes vergleichbares Spielerlebnis. Mittlerweile haben fast alle großen Verlage einen Exit-Ableger im Portfolio. Auch wenn ich noch nie einen Exit-Room besucht habe, so war ich… weiterlesen »

Ersteindruck: Village

      Keine Kommentare zu Ersteindruck: Village
Village - Box

Village von Inka und Markus Brand – erschienen bei eggertspiele Wie schon letzte Woche bei der Top-Liste zu Spielen von Inka und Markus Brand angekündigt, heute ein paar ausführlichere Worte zur dortigen Nummer 1: VILLAGE. Dass darin mein Lieblingscharakter von Terry Pratchett eine zentrale Rolle spielt, verleitet mich nicht dazu, diesen Blogbeitrag nun IN GROSSBUCHSTABEN ZU SETZEN – dieses Stilmittel überlasse… weiterlesen »

Top-Liste – Spiele von Inka und Markus Brand

Village - Box

Als alter Handballer habe ich natürlich eine gewisse Ehrfurcht vor dem Namen Brand. Dabei möchte ich gar nicht wissen, wie oft das Ehepaar Inka und Markus Brand am Anfang ihrer Brettspielkarriere auf diesen Umstand angesprochen wurden. Mittlerweile sind sie allerdings schon so lange erfolgreich in der Szene verankert, dass dieser bekannte Nachname glücklicherweise kein Thema mehr ist – die Brands… weiterlesen »

Ersteindruck: Noch mal!

      1 Kommentar zu Ersteindruck: Noch mal!
Noch Mal! - Cover

Noch mal! von Inka und Markus Brand – erschienen bei Schmidt Spiele Ein guter Name ist natürlich auch in der immer größer werdenden Spielewelt ein richtiges Pfund! Was sich die Macher von NOCH MAL! bei der Namensfindung gedacht haben, ist wohl offensichtlich. Doch wird das Spiel dem Aufforderungscharakter des Namens gerecht? Oder will man nicht doch lieber qwixx was anderes… weiterlesen »