Schlagwort-Archiv: Kartenspiel

kritisch gespielt: Race to the New Found Land

kritisch gespielt: Race to the New Found Land

Race to the New Found Land von Martin Kallenborn und Jochen Scherer – erschienen im Hans im Glück Verlag Bei RACE TO THE NEW FOUND LAND kommt das englische Wortspiel um Neufundland zum Einsatz. Dazu fällt mir die Anekdote ein, dass ich als Kind den Hund unserer Nachbarn konsequent als „Neunpfundländer“ bezeichnet habe – die Feinheiten der Sprache waren mir… weiterlesen »

Empfehlung: Hanamikoji

      Keine Kommentare zu Empfehlung: Hanamikoji
Top-Listen: Vorfreude auf die SPIEL 2017 in Essen

meine Empfehlung: Hanamikoji von Kota Nakayama – erschienen im KOSMOS Verlag Ich bin gerade dabei, meine alljährliche Top5-Liste des aktuellen Jahrgangs zu erstellen. Dabei fiel mir auf, dass ich über ein Spiel auf dieser Liste bisher noch kaum etwas geschrieben habe. Es sollte nun also keiner überrascht sein, wenn auf dieser bald veröffentlichten Liste HANAMIKOJI auftaucht. Um was geht es? Das… weiterlesen »

Download: Wertungsblatt für TYBOR DER BAUMEISTER

Download: Wertungsblatt für TYBOR DER BAUMEISTER

Wertungsblatt für TYBOR DER BAUMEISTER Ich bin bekennender Fan der kleinen Kartenspielen von Alexander Pfister, die man auf der SPIEL über das Österreichische Spiele Museum kaufen konnte. PORT ROYAL und ROYAL GOODS sind einfach tolle Spiele! So kam ich letzten Oktober natürlich nicht drumherum, mir auch das neueste Werk dieser kleinen Reihe zu besorgen: TYBOR der BAUMEISTER! Noch habe ich… weiterlesen »

kritisch gespielt: Nimble

      Keine Kommentare zu kritisch gespielt: Nimble
kritisch gespielt: Nimble

Nimble von von Peter Jürgensen – erschienen bei Edition Spielwiese Es gibt Spielmechanismen, die spalten ein wenig die Brettspiel-Gemeinde. So sind Quiz-Spiele bei vielen Gruppen verpönt, während manch ein bekannter Blogger daraus sogar einen jährlichen Quizspielvergleichstest macht(e). Bei mir kommen klassische Versteigerungsspiele nicht gerne auf den Tisch – und alles was Zombies als Thema hat. Dahingegen weigern sich die meisten meiner Mitspieler,… weiterlesen »

kritisch gespielt: Illusion

kritisch gespielt: Illusion

Illusion von Wolfgang Warsch – erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Schon bei THE MIND hat es Wolfgang Warsch geschafft, mich in Erstaunen zu versetzen. War es dort die verrückte Spielidee, ist es nun bei ILLUSION eher die Tatsache, wie oft man sich doch verschätzen kann – obwohl man sich doch soooo sicher ist. Aber das menschliche Gehirn fällt nun einmal gerne auf die… weiterlesen »

kritisch gespielt: The Mind

kritisch gespielt: The Mind

The Mind von Wolfgang Warsch – erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Ich spekuliere einmal: die Lieblingsband von Reinhard Staupe ist The The. Zumindest würde das die Vorliebe des zuständigen Redakteurs des Nürnberger-Spielkarten-Verlags für Spiele-Titel mit einem „the“ erklären. Nach THE GAME ist nun also THE MIND die neueste Titel-Kreation. Ich wage zu behaupten, bald erscheint so etwas wie THE DICES oder so… Thema…… weiterlesen »

kritisch gespielt: Majesty

      Keine Kommentare zu kritisch gespielt: Majesty
Top-Liste: positive Überraschungen auf der SPIEL 2017 in Essen

Majesty von Marc André – erschienen im Hans im Glück Verlag Wieso muss ich bei MAJESTY immer an folgende Liedzeilen denken? „Jede Nacht um halb eins, wenn das Fernseh’n rauscht, leg‘ ich mich aufs Bett und mal mir aus, wie es wäre, wenn ich nicht der wäre, der ich bin, sondern Kanzler, Kaiser, König oder Königin.“ Vielleicht wollte ich schon… weiterlesen »

kritisch gespielt: The Game – Face to Face

kritisch gespielt: The Game - Face to Face

The Game – Face to Face von Steffen Benndorf und Reinhard Staupe – erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Es ist immer wieder erstaunlich, wie bekannte Spiele verändert werden, um daraus funktionierende 2-Personen-Varianten zu entwickeln. Dabei kann sich dann die Charakteristik eines Spieles fundamental ändern. BANG! THE DUEL ist so ein Beispiel, spielt es sich doch ganz anders als sein großer Bruder – und trotzdem bleibt… weiterlesen »

kritisch gespielt: Bang! The Duel

kritisch gespielt: Bang! The Duel

Bang! The Duel von Emiliano Sciarra – erschienen bei Abacusspiele Western als Thema eines Brettspiels fasziniert mich eigentlich immer. So ist es auch nicht verwunderlich, dass ich gestern Abend beim Crowdfunding Projekt WESTERN LEGENDS eingestiegen bin. Genauso wenig verwunderlich ist es, dass mich die BANG!-Reihe begleitet. Insbesondere BANG! THE DICE GAME hat mich dabei absolut überzeugt. Problem daran ist: man muss… weiterlesen »

kritisch gespielt: Deckscape – Das Schicksal von London

kritisch gespielt: Deckscape - Das Schicksal von London

Deckscape – Das Schicksal von London von Martino Chiacchiera und Silvano Sorrentino erschienen bei Abacusspiele DECKSCAPE – DER TEST war wahrlich ein guter Test. Denn damit konnte man gut feststellen, ob einem das Prinzip der DECKSCAPE-Spiele zusagt. Bei mir tat es das. Und so war klar: auch der zweite Fall der Reihe DECKSCAPE – DAS SCHICKSAL VON LONDON musste gespielt werden…. weiterlesen »