Schlagwort-Archiv: Kartenspiel

kritisch gespielt: Valletta

Valletta - Box

Valletta von Stefan Dorra – erschienen im Hans im Glück Verlag (Über-) Morgen beginnt bekanntermaßen wieder die SPIEL in Essen. Dort wird es eine nicht mehr überschaubare Vielzahl von Neuerscheinungen geben. Das ist einerseits natürlich ein tolles Gefühl, andererseits wird aber auch das ein oder andere Spiel medial unter dem Radar fliegen. Spiele, die vielleicht noch vor Jahren ein richtiger Renner… weiterlesen »

kritisch gespielt: Tybor der Baumeister

Tybor - Box

Tybor der Baumeister von Alexander Pfister – erschienen bei Lookout Spiele Aus dem Kino kennt man das: für eine erfolgreiche Reihe wird gerne auch nachträglich die zugehörige Vorgeschichte erzählt. Das überzeugt nicht immer, ist aber trotzdem für die Fans meist extrem reizvoll. Ob nun OH MY GOODS! – AUFBRUCH NACH LONGSDALE erfolgreich war, kann ich nicht beurteilen. Mir hat diese Story-Erweiterung… weiterlesen »

kritisch gespielt: Cat Lady

Cat Lady - Box

Cat Lady von Josh Wood – erschienen bei Pegasus Spiele Ich gebe es gleich zu Anfang zu: das Cover von CAT LADY hat mich erst einmal total abgeschreckt. Bei unserer Tochter haben wir erfolgreich die Pinkifizierung bekämpft (ihre Lieblingsfarbe ist blau) – und nun soll ich mir ein solches Spiel ins Regal stellen? Das fiel mir schwer. Allerdings bin ich… weiterlesen »

kritisch gespielt: Party Bugs

Party Bugs - Box

Party Bugs von Martino Chiacchiera – erschienen bei Abacusspiele „Lass die Puppen tanzen“ hört man des öfteren. Sind dann heiße Käfer auf der Tanzfläche, käme trotzdem niemand auf den Gedanken, eine Wanzen-Party auszurufen (es sei denn, es wäre eine sehr schräge Motto-Party). Wer mag schon tanzende Kakerlaken? Ich! Aber nur, wenn sie so lustig verkleidet sind wie in PARTY BUGS. Und auch… weiterlesen »

Valletta bei Yucata

      Keine Kommentare zu Valletta bei Yucata
Valletta - Box

Valletta von Steffan Dorra – erschienen im Hans im Glück Verlag Schaut man sich das Cover von VALLETTA an, dann erfüllt dieses wohl fast alles Klischees eines Spiele-Covers: unter einem zentrierten Städtename schaut man über die Schulter eines Baumeisters auf eine Baustelle in einem mittelalterlichen Szenario. Ganz ehrlich, eine derartige Gestaltung turnt mich mittlerweile ziemlich ab. Vielleicht muss ich auch deswegen gestehen,… weiterlesen »

kritisch gespielt: Port Royal: Das Abenteuer beginnt…

Port Royal - Das Abenteuer beginnt - Box

Port Royal: Das Abenteuer beginnt… von Alexander Pfister – erschienen bei Pegasus Spiele Nachdem Alexander Pfister schon seinem OH MY GOODS mit  LONGSDALE IN AUFRUHR eine erste Hintergrundgeschichte spendiert hat, können wir nun auch bei PORT ROYAL tiefer in diesen Spiele-Kosmos einsteigen. Denn PORT ROYAL: DAS ABENTEUER BEGINNT… ist unter anderem eine Story-Erweiterung. In fünf Kapiteln wird uns ein tieferer… weiterlesen »

kritisch gespielt: Deckscape – Raub in Venedig

Deckscape – Raub in Venedig - Box

Deckscape – Raub in Venedig von Martino Chiacchiera und Silvano Sorrentino – erschienen bei Abacusspiele Nachdem wir erfolgreich getestet wurden und auch schon London gerettet haben, wartet nun ein neuer DECKSCAPE-Fall auf uns. Dieses Mal dürfen wir einen RAUB IN VENEDIG ausführen. Nur schade, dass dieser Fall noch nicht im letzten Sommer zur Verfügung stand, denn dann hätte ich ihn vielleicht… weiterlesen »

Empfehlung: Port Royal

      Keine Kommentare zu Empfehlung: Port Royal
Port Royal - Box

meine Empfehlung: Port Royal von Alexander Pfister – erschienen bei Pegasus Spiele Puh, aufgrund der aktuellen Hitzewelle muss ich mich wirklich aufraffen, um mich in der Freizeit noch vor den Computer zu setzen. Viel lieber sitze ich irgendwo im Kühlen und mache wenig bis nichts. Oder ich zocke auch mal ein kleines Spielchen – wie z.B. PORT ROYAL. Das ist… weiterlesen »

kritisch gespielt: Race to the New Found Land

Race to the New Found Land - Box

Race to the New Found Land von Martin Kallenborn und Jochen Scherer – erschienen im Hans im Glück Verlag Bei RACE TO THE NEW FOUND LAND kommt das englische Wortspiel um Neufundland zum Einsatz. Dazu fällt mir die Anekdote ein, dass ich als Kind den Hund unserer Nachbarn konsequent als „Neunpfundländer“ bezeichnet habe – die Feinheiten der Sprache waren mir… weiterlesen »

Empfehlung: Hanamikoji

      Keine Kommentare zu Empfehlung: Hanamikoji
Hanamikoji - Cover

meine Empfehlung: Hanamikoji von Kota Nakayama – erschienen im KOSMOS Verlag Ich bin gerade dabei, meine alljährliche Top5-Liste des aktuellen Jahrgangs zu erstellen. Dabei fiel mir auf, dass ich über ein Spiel auf dieser Liste bisher noch kaum etwas geschrieben habe. Es sollte nun also keiner überrascht sein, wenn auf dieser bald veröffentlichten Liste HANAMIKOJI auftaucht. Um was geht es? Das… weiterlesen »