Schlagwort-Archiv: Kennerspiel

kritisch gespielt: TransAtlantic

Transatlantic - Box

TransAtlantic von Mac Gerdts – erschienen im PD-Verlag Da ist also endlich der Beitrag zu TRANSATLANTIC. Ähnlich wie die Veröffentlichung des Spiels, mäanderte auch dieser Beitrag in der Entstehungsgeschichte vor sich hin. Denn träge wie ein großes Dampfschiff, mussten die erlebten Richtungswechsel erst einmal verarbeitet werden. Und einen gefährlichen Eisberg habe ich bei dieser Reise auch ausgemacht. Thema… kann man… weiterlesen »

Rajas of the Ganges bei Yucata

Rajas of the Ganges - Box

Rajas of the Ganges von Inka und Markus Brand – erschienen bei Huch! Hui, welche Überraschung. Seit dem Wochenende ist bei bei Yucata nun RAJAS OF THE GANGES asynchron spielbar. So schnell hätte ich nicht mit einer Umsetzung gerechnet. Aber umso mehr freue ich mich darüber. Denn mir gefällt das Spiel bekanntlich sehr gut. Auch wenn nun bei der Online-Umsetzung das haptische Element der wunderschönen… weiterlesen »

Ersteindruck: Axio

      Keine Kommentare zu Ersteindruck: Axio
Axio - Box

Axio von Reiner Knizia – erschienen bei Pegasus Spiele Manche Spiele und deren Titel sind so genial, dass es schwierig ist, diese Messlatte noch zu toppen. Nichtsdestotrotz darf man sich natürlich gerne daran versuchen. Allerdings lässt mich AXIO ein wenig die Achseln zucken? Was soll mir dieses Wort sagen? Die einzige Bedeutung die ich dafür gefunden habe ist, dass Axio der… weiterlesen »

kritisch gespielt: Nusfjord

Nusfjord - Box

Nusfjord von Uwe Rosenberg – erschienen bei Lookout Spiele Spielen bildet – zumindest rede ich mir das gerne ein. Im Falle von NUSFJORD trifft das allerdings tatsächlich zu. Denn zumindest weiß ich jetzt dank Wikipedia und weiterführenden Links so einiges über das reale Nusfjord. Und so habe nun ein weiteres Reiseziel auf der Liste von Orten, die ich unbedingt einmal… weiterlesen »

kritisch gespielt: Outlive

      Keine Kommentare zu kritisch gespielt: Outlive
Outlive - Box

Outlive von Grégory Oliver – erschienen bei Pegasus Spiele „Die Kirschen in Nachbars Garten…“ Dieser Spruch fiel mir ein, als ich neulich eine Partie OUTLIVE spielte. Nicht nur, weil ich ein wenig neidisch auf das Tableau meines Mitspielers schaute, sondern weil ich kurz dachte: „ja, so in einem kühlen Bunker zu leben kann auch seine Vorteile haben“. Der diesjährige Sommer lässt… weiterlesen »

7 Wonders bei Board Game Arena

7-wonders-box

7 Wonders von Antoine Bauza – erschienen bei Repos Production Sodele, der Urlaub und die digitale Pause ist vorbei, jetzt wird wieder eifrig in die Tasten gehauen. Zumal mein selbst gesteckter Zeitplan durchaus voll gepackt ist. Mal schauen, wie ich den einhalten kann. Ganz oben auf der Liste steht, dass ich ein paar Neuigkeiten abarbeite. Nein, ich will nicht auch noch… weiterlesen »

kritisch gespielt: Race to the New Found Land

Race to the New Found Land - Box

Race to the New Found Land von Martin Kallenborn und Jochen Scherer – erschienen im Hans im Glück Verlag Bei RACE TO THE NEW FOUND LAND kommt das englische Wortspiel um Neufundland zum Einsatz. Dazu fällt mir die Anekdote ein, dass ich als Kind den Hund unserer Nachbarn konsequent als „Neunpfundländer“ bezeichnet habe – die Feinheiten der Sprache waren mir… weiterlesen »

Ersteindruck: Santa Maria

      Keine Kommentare zu Ersteindruck: Santa Maria
Santa Maria - Box

Santa Maria von Kristian Amundsen Østby und Eilif Svensson – erschienen bei Pegasus Spiele Als Zuschauer im Kindesalter der ZDF-Hitparade böte sich nun ein Roland-Kaiser-Kalauer zu SANTA MARIA an. Den haben aber schon ganz viele genutzt, so dass dieser nur noch schal und flau wäre. Na gut, dann halt nicht. Aber manchmal möchte ich schon mit dir ein richtig gutes Spiel… weiterlesen »

Ersteindruck: Klong!

      Keine Kommentare zu Ersteindruck: Klong!
Klong - Box

Klong! von Paul Dennen – erschienen im Schwerkraft-Verlag Wenn man sich in der Brettspielszene so umhört, bekommt man manchmal bizarre Diskussionen mit. So wird bspw. häufig und ausgiebig diskutiert, wenn ein fremdsprachiger Spieletitel in die deutsche Sprache übersetzt wird. Heißt es nun „Eroberer“, „Räuber“ oder „Entdecker“? Das kann ich sogar teilweise nachvollziehen, ergeben sich damit doch andere Wahrnehmungsebenen. Spannend wird… weiterlesen »

kritisch gespielt: Ganz schön clever

Ganz schön clever - Box

Ganz schön clever von Wolfgang Warsch – erschienen bei Schmidt Spiele Schon öfters habe ich mich über die „Dicke Hosen“ bei der Titelwahl von Schmidt Spiele geäußert – und das durchaus lobend. Denn selbstbewusstes Auftreten schafft Aufmerksamkeit. Wichtig dabei ist aber, dass hinter der großen Klappe auch ein interessantes Spiel steckt. Bei NOCH MAL! hat das schon ganz gut geklappt…. weiterlesen »