Schlagwort-Archiv: Kennerspiel

kritisch gespielt: Heaven & Ale

Heaven and Ale - Box

Heaven & Ale von Michael Kiesling und Andreas Schmidt – erschienen bei eggertspiele In manchen Brettspielrunden sind Snacks und Kaltgetränke am Spieletisch verpönt, da bei Ungeschicklichkeiten das Material erheblich darunter leiden kann. Bei Chips und Schokolade bin ich zugegebenermaßen auch manchmal etwas empfindlich. Fettflecken müssen nicht sein, wenn es sich vermeiden lässt – es gibt doch auch Gummibärchen und M&Ms…. weiterlesen »

Mystic Vale bei Yucata

      Keine Kommentare zu Mystic Vale bei Yucata
Mystic Vale - Box

Mystic Vale von John D. Clair – erschienen bei Pegasus Spiele Nachdem die Board Game Arena mit Terra Mystica ziemlich vorgelegt hat, zieht Yucata mit einem ebenfalls „mystischen“ Spiel nach: nun ist MYSTIC VALE bei Yucata online spielbar. Ich habe MYSTIC VALE erst zweimal gespielt und empfand dabei gemischte Gefühle. Vor allem das Handling mit den Kartenhüllen fand ich eher nervig… weiterlesen »

Ersteindruck: EXIT – Der Tote im Orient-Express

Exit - Der Tote im Orient-Express - Box

EXIT – Das Spiel – Der Tote im Orient-Express von Inka und Markus Brand – erschienen im KOSMOS Verlag Mich würde eine Statistik interessieren, die als Thema „Gewaltverbrechen in Langstreckenzügen“ hat – mit speziellem Fokus auf Tötungen im Orient-Express. Gefühlt wird dort doch jeder zehnte Fahrgast ermordet. Nur gut, dass auch jeder zehnte Fahrgast ein exzentrischer Meisterdetektiv ist. Thema… so… weiterlesen »

kritisch gespielt: Rajas of the Ganges

Rajas of the Ganges - Box

Rajas of the Ganges von Inka und Markus Brand – erschienen bei Huch! Seit ein paar Jahren ist das Holi-Fest („Fest der Farben“) bei uns in West-Europa vermehrt ins Bewusstsein gelangt. Erstmals ist es mir aufgefallen, als sehr bunt gesprenkelte Menschen glückselig aus einer S-Bahn stiegen. Dunkel erinnere ich mich auch an den ein oder anderen Werbespot in diesem Zusammenhang. Jedenfalls… weiterlesen »

kritisch gespielt: Clans of Caledonia

Clans of Caledonia - Box

Clans of Caledonia von Juma Al-JouJou – erschienen bei Karma Games Zu Schottland habe ich durch einen äußerst einprägsamen Sommer-Urlaub einen sehr eigenen Bezug. Da ich mich ohnehin auf den britischen Inseln sehr wohl fühle und ich ein wenig mit der keltischen Kultur sympathisiere, bin ich Spielen mit einem derartigen Hintergrund immer sehr aufgeschlossen. Leider haben mich bisher die wenigsten begeistern… weiterlesen »

Ersteindruck: Photosynthesis

Photosynthesis - Box

Photosynthesis von Hjalmar Hach – erschienen bei Blue Orange Wenn man meine letzten Ersteindrücke so liest, kann einem ein komischer Verdacht aufkommen: dort werden nur Spiele besprochen, die so schlecht sind, dass sie keinen Zweiteindruck verdienen. Dem ist natürlich nicht so – zumindest nicht immer. Um also auch mal ein Gegenbeispiel zu bringen, stelle ich heute PHOTOSYNTHESIS vor. Thema… wer… weiterlesen »

Roll for the Galaxy bei Board Game Arena

Cover Roll for the Galaxy

Nachdem ist die Woche einen ziemlich großen Crash bei Board Game Arena gab (was meiner Meinung nach völlig unpassend mit dem Bild eines Atombilds kommentiert wurde), weiß man nun, warum man trotz minimaler Crash-Gefahr bei den Jungs vorbei schauen sollte. Denn ich kann verkünden: ROLL FOR THE GALAXY ist nun dort spielbar! Für mich ist das ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk, denn ROLL… weiterlesen »

Empfehlung: Kamisado

      Keine Kommentare zu Empfehlung: Kamisado
Kamisado - Box

Kamisado von Peter Burley – erschienen bei Huch! Auf DARMSTADT SPIELT habe ich auch dieses Jahr bei der Ausleihe geholfen. Dabei kommt es immer wieder vor, dass man nach Empfehlungen gefragt wird. Am schwersten war immer das „neue Strategiespiel ohne Glückselemente für 6 Personen mit einer Gesamtspielzeit von 45 Minuten“. Schon klar! Einfacher war es, die Wünsche nach 2-Personen-Spiele zu… weiterlesen »

Ersteindruck: Viral

      Keine Kommentare zu Ersteindruck: Viral
Viral - Box

Viral von Gil d’Orey und Antonio Sousa Lara – erschienen bei Corax Games Jetzt ist es also da, das Schmuddelwetter! Nass, kalt und ungemütlich – da freuen sich die Schnupfenviren. Genau das richtige Wetter, um zu Hause zu bleiben und was neues zu spielen. Zum Beispiel VIRAL, denn das lässt uns nebenbei eine neue Perspektive erleben: wie lebt es sich denn… weiterlesen »

kritisch gespielt: Das Fundament der Ewigkeit

Das Fundament der Ewigkeit - Box

Das Fundament der Ewigkeit von Michael Rieneck – erschienen im KOSMOS Verlag Der Plan war, DAS FUNDAMENT DER EWIGKEIT in eine kleine Artikelreihe über Literaturverspielungen einzubetten – mit dem Fokus auf die Kingsbridge-Triologie von Ken Follett. Allerdings bin ich aus folgenden Gründen von diesem Vorhaben abgekommen. Erstens fehlt mir eine essentielle Basis: ich habe das Buch noch nicht gelesen. Eigentlich… weiterlesen »