Schlagwort-Archiv: Legespiel

kritisch gespielt: Hexenhaus

Hexenhaus - Cover

Hexenhaus von Phil Walker-Harding – erschienen bei Lookout Spiele „Knusper, knusper knäuschen, wer blogt über mein Häuschen?“ „Der Wind, der Wind … sag ich mal geschwind!“ Stop! Bevor sich die Gebrüder Grimm noch im Grabe herum drehen müssen, schreibe ich lieber etwas über HEXENHAUS, als dass ich weiter alte Märchen-Klassiker verunstalte. Thema… ist etwas durchgeknallt und wandelt ebenfalls die Grimmschen Märchen um. Denn… weiterlesen »

kritisch gespielt: Carpe Diem

Carpe Diem - Box

Carpe Diem von Stefan Feld – erschienen bei alea (Ravensburger) CARPE DIEM! So ein Spieletitel lädt zu Wortspielen aller Art ein. Da ich aber lieber den Tag für sinnvollere Betätigungen nutze, lasse ich das lieber sein – und spare mir auch gleich eine geistreiche Einleitung. Thema… alles wird auf Null gestellt – zumindest die Zeitrechnung. Wir Spieler befinden uns im… weiterlesen »

kritisch gespielt: Sagrada

      Keine Kommentare zu kritisch gespielt: Sagrada
Sagrada - Box

Sagrada von Adrian Adamescu und Daryl Andrews – erschienen bei Pegasus Spiele In einer der aktuellen Neuheiten der Edition Spielwiese soll man zu Wörtern FARBEN assoziieren. Dabei lernt man eine ganze Menge über die Wirkungen von Farben kennen. Bei SAGRADA habe ich auch etwas über Farben gelernt. Nämlich, dass die Farbe ROT scheinbar leichter ist als andere Farben. Wie ich… weiterlesen »

kritisch gespielt: Woodlands

      1 Kommentar zu kritisch gespielt: Woodlands
Woodlands - Box

Woodlands von Daniel Fehr – erschienen bei Ravensburger Dank der Schutzgemeinschaft deutscher Wald weiß ich nun, dass ich dem Bundesland lebe, dass den höchsten Waldanteil in Deutschland aufweist (42 Prozent der Fläche ist Wald). Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich mich schon immer sehr dem Wald zugehörig fühle. Schon als Knirps streunerte ich gerne durch den benachbarten Wald… weiterlesen »