Schlagwort-Archiv: Mitarbeiter des Monats

Mitarbeiter des Monats: Robin Hood

Mitarbeiter-des-Monats-Robin-Hood-Disney

04–2019: Robin Hood (aus Vil­lain­ous) Zuge­ge­ben, so ganz fair ist die­se Aus­zeich­nung nicht. Denn wie schon mehr­fach hier im Blog erwähnt, war Robin Hood der Held mei­ner Kind­heit. Aber nicht irgend­ein Robin Hood, son­dern haupt­säch­lich die Zei­chen­trick­fi­gur aus der gleich­na­mi­gen Dis­­ney-Ver­­­fil­­mung. Da es die­ser nun Teil eines Brett­spiels gewor­den ist, ist die Wahl zum aktu­el­len Mit­ar­bei­ter des Monats nur fol­ge­rich­tig.… wei­ter­le­sen »

Mitarbeiterin des Monats: Kräuterhexe Shyla

Mitarbeiterin des Monats - Kräuterhexe Shyla

03–2019: Kräu­ter­he­xe Shy­la (aus Die Quack­sal­ber von Qued­lin­burg: Die Kräu­ter­he­xen) Okay, ich muss es gleich beich­ten. Ich weiß nicht, ob Shy­la wirk­lich so heißt. Denn lei­der haben die Kräu­ter­he­xen aus der gleich­na­mi­gen ers­ten Erwei­te­rung zu DIE QUACKSALBER VON QUEDLINBURG kei­ne Namen. Zumin­dest sind sie nicht ange­ge­ben. Also habe ich mich auf die Suche nach einem gemacht. Auf einer etwas obsku­ren… wei­ter­le­sen »

Mitarbeiter des Monats: der Kommunistenroboter

Mitarbeiter des Monats - Kommunistenroboter

02–2019: der Kom­mu­nis­ten­ro­bo­ter (aus LIFT OFF) Auch in die­sem Monat möch­te ich ger­ne die neu ein­ge­führ­te Kate­go­rie mit Leben fül­len. Der Mit­ar­bei­ter des Monats 02–2019 ist somit der Kom­mu­nis­ten­ro­bo­ter aus LIFT OFF: "Der Kom­mu­nis­ten­ro­bo­ter ist ein immer gern gese­he­nes Mit­glied unse­rer exter­nen Spe­zia­lis­ten­grup­pe. Durch sein freund­li­ches Wesen und sein spen­dier­freu­di­ges Ver­hal­ten konn­ten oft­mals uner­war­tet Mis­sio­nen gestar­tet wer­den, die ohne ihn… wei­ter­le­sen »

Mitarbeiter des Monats: Arthur A Choo

Robin Hood and the Merry Men - Arthur A Choo Solo

01–2019: Arthur A Choo (aus ROBIN HOOD AND THE MERRY MEN) Es soll immer noch Arbeit­neh­mer geben, die ihr Gehalt erst am 15. des Fol­ge­mo­nats aus­ge­zahlt bekom­men. Das ist zwar nicht mehr zeit­ge­mäß, wird aber lei­der immer noch von eini­gen Arbeit­ge­bern prak­ti­ziert. Bei mir ist das anders – ich habe gar kei­ne Ange­stell­ten. Aller­dings habe ich trotz­dem vie­le flei­ßi­ge Hel­fer­lein,… wei­ter­le­sen »