Schlagwort-Archiv: Pen and Paper

kritisch gespielt: Würfelland

Würfelland - Box

Würfelland von Andreas Spies und Reinhard Staupe – erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Trotz intensivster Pur-Aversion, kommt man nicht immer darin umhin, manchmal doch dieser „Musik“ ausgesetzt zu sein. So kenne ich also sehr wohl deren Lied „Abenteuerland“, das mich aus anderen Gründen den Verstand kostet, als darin besungen wird. Und wie sieht es mit WÜRFELLAND aus? Kostet mich das auch meinen Verstand? Phantasie ist… weiterlesen »

kritisch gespielt: Knister

      Keine Kommentare zu kritisch gespielt: Knister
Knister - Box

Knister von Heinz Wüppen – erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Aus Raider wurde Twixx, aus WÜRFEL BINGO nix .. äh, KNISTER meinte ich natürlich. So ganz stimmt das nix ohenhin nicht bei den Änderungen, denn ein wenig wurde das gute alte WÜRFEL BINGO schon angepasst. Augenscheinlich ist dabei das Eindampfen der Schachtelgröße – schließlich soll sich KNISTER in die Spielefamilie um QWIXX… weiterlesen »

kritisch gespielt: Die Burgen von Burgund – Das Würfelspiel

Die Burgen von Burgund Würfelspiel - Box

Die Burgen von Burgund – Das Würfelspiel von Stefan Feld und Christoph Toussaint – erschienen bei alea (Ravensburger) Etwas befremdlich fand ich die Ankündigung schon: zum würfelbasierten DIE BURGEN VON BURGUND gibt es nun also ein DIE BURGEN VON BURGUND – DAS WÜRFELSPIEL. Mmhhh! Das musste ich erst einmal sacken lassen. Auf der anderen Seite war aber auch meine Neugier… weiterlesen »

Ersteindruck: OctoDice

      1 Kommentar zu Ersteindruck: OctoDice
OctoDice - Box

OctoDice von Christoph Toussaint – erschienen bei Pegasus Spiele OCTODICE hätte man sicherlich auch als „AQUASPHERE – Das Würfelspiel“ vermarkten können. Jetzt fragt man sich schon ein wenig, warum man das nicht auch getan hat? Wollte man die „Verwürfelung“ von großen Brettspielen nicht weiter vorantreiben? Oder ist etwa AQUASPHERE nicht das tolle Zugpferd, wie man sich das vorher erhofft hat?… weiterlesen »

Ersteindruck: Noch mal!

      1 Kommentar zu Ersteindruck: Noch mal!
Noch Mal! - Cover

Noch mal! von Inka und Markus Brand – erschienen bei Schmidt Spiele Ein guter Name ist natürlich auch in der immer größer werdenden Spielewelt ein richtiges Pfund! Was sich die Macher von NOCH MAL! bei der Namensfindung gedacht haben, ist wohl offensichtlich. Doch wird das Spiel dem Aufforderungscharakter des Namens gerecht? Oder will man nicht doch lieber qwixx was anderes… weiterlesen »

kritisch gespielt: La Granja: No Siesta – Das Würfelspiel

La Granja: No Siesta von Andreas "ode." Odendahl

La Granja: No Siesta – Das Würfelspiel von ode. (Andreas Odenthal) erschienen bei ADC Blackfire Entertainment Das Brettspiel LA GRANJA ist für die meisten Spieler das bessere FREMDE FEDERN – nimmt es doch deutlich Anleihen an anderen bekannten Spielen. Ich mag diese Neuinterpretation verschiedener Mechanismen sehr gerne (und werde die Gründe dafür bestimmt an anderer Stelle auch mal ausführlicher darlegen)…. weiterlesen »

kritisch gespielt: Qwinto

      1 Kommentar zu kritisch gespielt: Qwinto
Qwinto Uwe Rapp und Bernhard Lach

Qwinto von Uwe Rapp und Bernhard Lach erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Dies ist ein Update des Ersteindrucks! Nachdem ich das Würfelspiel QWIXX empfohlen habe, nun im weitesten Sinne ein weiterer Ableger davon. Zumindest passt es perfekt in die „Spielefamilie“ des Nürnberger Spielkarten-Verlag mit seinem äußerst sympathischen Redakteur Reinhard Staupe. Thema… gibt es nicht – und braucht es auch nicht! Grafik… ist… weiterlesen »

Empfehlung: Qwixx

      7 Kommentare zu Empfehlung: Qwixx
Qwixx von Steffen Benndorf

Qwixx von Steffen Benndorf erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Es ist schon irgendwie verrückt: da kommen im Jahr locker 1.000 neue Gesellschaftsspiele auf den Markt und ein nicht unbeträchtlicher Teil davon sind Würfelspiele. Doch was spielt man meist trotzdem auf deutschen Garten-,Camping-,Küchen-,Kneipen-,Seniorenheim- und -sonst-was-Tischen? KNIFFEL! Gegen diesen Klassiker kommt scheinbar nichts an. Aber ganz gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass sich… weiterlesen »