Schlagwort-Archiv: Schmidt Spiele

kritisch gespielt: Chill & Chilli

Chill und Chilli - Cover

Chill & Chilli von Lenny Herbert – erschienen bei Schmidt Spiele Okay, der Winter ist wohl so langsam vorbei und man kann sich auf den Sommer freuen. Heiße Tage, die man am besten chillend in einem Liegestuhl in seinem Garten verbringt. Genau dieses Bild vermittelt einem das schöne Cover von CHILL & CHILLI. Als Gartenbesitzer weiß man allerdings auch, den… weiterlesen »

Spielwarenmesse Nürnberg 2018 – Teil 2

Spielwarenmesse Nürnberg

unterwegs auf der Spielwarenmesse Nürnberg 2018 – Teil 2 Nachdem ich schon einen ersten kleinen Einblick zu meinem Besuch der Spielwarenmesse in Nürnberg gegeben habe, folgt nun also der zweite Teil… Hans im Glück Vor der Messe hatte ich die Frage gestellt, ob sich die Frühjahrs-Neuheit RACE TO THE NEW FOUND LAND (Martin Kallenborn und Jochen Scherer) von der Komplexität eher… weiterlesen »

kritisch gespielt: Die Gärten von Versailles

Die Gärten von Versailles - Box

Die Gärten von Versailles von Lena und Günter Burkhardt erschienen bei Schmidt Spiele Immer wieder schön zu sehen, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt. Denn bei DIE GÄRTEN VON VERSAILLES liegt nun das erste Spiel von Lena Burkhardt vor – das sie zusammen mit ihrem in der Szene etablierten Vater entwickelt hat. Es ist jetzt nicht neu, dass… weiterlesen »

kritisch gespielt: Die Baumeister des Colosseum

Die Baumeister des Colosseum von Klaus-Jürgen Wrede

Die Baumeister des Colosseum von Klaus-Jürgen Wrede erschienen bei Schmidt Spiele Dies ist ein Update des Ersteindrucks! Manche Spiele lassen sich schwer erklären, Meistens ist es dann besser, eine Probepartie zu spielen, um die ungewöhnlichen Abläufe zu verinnerlichen. MIT LIST UND TÜCKE fällt mir da z.B. ein, aber auch RAPA NUI von Klaus-Jürgen Wrede. Ein tolles Kartenspiel mit einer schwer… weiterlesen »

Ersteindruck: First Class

      4 Kommentare zu Ersteindruck: First Class
First Class - Box

First Class von Helmut Ohley erschienen im Hans im Glück Verlag Die Kombination Helmut Ohley und Hans im Glück war mit RUSSIAN RAILROADS äußerst erfolgreich. So ist es kein Wunder, dass nun viele bei FIRST CLASS von einem „RUSSIAN RAILROADS Kartenspiel“ reden, denn natürlich bleibt Ohley als echter 18XX-Experte „seiner“ Eisenbahn treu. Da ich selbst nicht der ganz große Fan von… weiterlesen »

Ersteindruck: Noch mal!

      1 Kommentar zu Ersteindruck: Noch mal!
Noch Mal! - Cover

Noch mal! von Inka und Markus Brand – erschienen bei Schmidt Spiele Ein guter Name ist natürlich auch in der immer größer werdenden Spielewelt ein richtiges Pfund! Was sich die Macher von NOCH MAL! bei der Namensfindung gedacht haben, ist wohl offensichtlich. Doch wird das Spiel dem Aufforderungscharakter des Namens gerecht? Oder will man nicht doch lieber qwixx was anderes… weiterlesen »

kritisch gespielt: Stadt Land Fluss Extrem

Stadt Land Fluss Extrem - Box

Stadt Land Fluss Extrem von Peer Sylvester – erschienen bei Schmidt Spiele Peer Sylvester ist nicht nur einer meiner Lieblings-Blogger (unter spielbar.com), sondern ich schätze auch seine Leistungen als Spieleautor sehr. WIR SIND DAS VOLK ist ein empfehlenswertes komplexes 2-Personen-Spiel (mit einem seit Pegida leider unglücklichen Titel). Schon etwas älter aber trotzdem sehr reizvoll ist KÖNIG VON SIAM. Beide Spiele… weiterlesen »

Ersteindruck: Skull King

      2 Kommentare zu Ersteindruck: Skull King
Skull King - Box

Skull King von Brent Beck – erschienen bei Schmidt Spiele Beim Schreiben des Ersteindrucks zu SKULL KING – DAS WÜRFELSPIEL fiel es mir schwer, mich auf das Würfelspiel zu konzentrieren und keinen Quervergleich des Kartenspiels mit meiner Empfehlung WIZARD durchzuführen. Das Schöne an einem eigenen Blog ist, dass man dann ganz einfach einen eigenen Beitrag für SKULL KING (Das Kartenspiel)… weiterlesen »

Ersteindruck: Skull King – Das Würfelspiel

Skull King Wuerfelspiel - Box

Skull King – Das Würfelspiel von Manfred Reindl – erschienen bei Schmidt Spiele Die Zeit der „großen Verwürfelung“ von Brettspielen ist eigentlich vorbei. Trotzdem passiert es immer wieder, dass Würfeladaptionen von bekannten Spielen auf den Markt kommen. Bei SKULL KING hat mich das gewundert, da mir nicht sofort in den Sinn kam, wie man aus einem nicht uninteressanten Kartenstichspiel ein… weiterlesen »

Ersteindruck: Die Baumeister des Colosseum

Die Baumeister des Colosseum von Klaus-Jürgen Wrede

Die Baumeister des Colosseum von Klaus-Jürgen Wrede – erschienen bei Schmidt Spiele Mit Klaus-Jürgen Wrede verbindet man zwangsläufig CARCASSONNE. Da geht es ihm wahrscheinlich wie Klaus Teuber mit Catan. Allerdings ist es ein wenig kurzsichtig, die anderen Werke der beiden außer Acht zu lassen. Denn abseits dieser Klassiker haben beide mehr zu bieten. Ein weiteres schönes Spiel von Klaus-Jürgen Wrede… weiterlesen »