fjelfras.de

Datenschutzerklärung

Allgemeine Information

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung wur­de zuletzt aktua­li­siert am 31. März 2023 und gilt für Bür­ger und recht­mä­ßi­ge stän­di­ge Ein­woh­ner des Euro­päi­schen Wirtschaftsraums.

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (nach­fol­gend kurz „Daten“) inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes und der mit ihm ver­bun­de­nen Web­sei­ten, Funk­tio­nen und Inhal­te sowie exter­nen Online­prä­sen­zen, wie z.B. unser Social Media Pro­fi­le auf (nach­fol­gend gemein­sam bezeich­net als „Online­an­ge­bot“). Im Hin­blick auf die ver­wen­de­ten Begriff­lich­kei­ten, wie z.B. „Ver­ar­bei­tung“ oder „Ver­ant­wort­li­cher“ ver­wei­sen wir auf die Defi­ni­tio­nen im Art. 4 der Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO).

Wir tei­len wis­sent­lich kei­ne Daten nicht mit Drittparteien.

persönliche Daten anfordern / Löschantrag (DSGVO – GDPR)

Wenn Sie Ihre per­sön­li­chen gespei­cher­ten Daten der Kom­men­tie­rung ein­se­hen, ändern oder auch löschen wol­len, dann kön­nen Sie die­se Daten über fol­gen­den Antrag einfordern.


Verantwortlich

Tobi­as Fran­ke
Loui­se-Ditt­mar-Stra­ße 58
64297 Darm­stadt
blog@fjelfras.de

Hosting

Wir hos­ten unse­re Web­site bei unse­rem Auf­trags­ver­ar­bei­ter webhoster.de AG, Zum Hau­nert 22, 59519 Möh­ne­see, Deutsch­land. Alle Daten, die beim Besuch unse­rer Web­site erho­ben und von uns gespei­chert wer­den, lie­gen daher auf den Ser­vern der webhoster.de AG. Zum Zweck der Bereit­stel­lung und der Aus­lie­fe­rung der Web­site wer­den Ver­bin­dungs­da­ten ver­ar­bei­tet. Zum blo­ßen Zweck der Aus­lie­fe­rung und Bereit­stel­lung der Web­site wer­den die Daten über den Auf­ruf hin­aus nicht gespei­chert. Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist das berech­tig­te Inter­es­se (unbe­ding­te tech­ni­sche Not­wen­dig­keit zur Bereit­stel­lung und Aus­lie­fe­rung des von ihnen durch Ihren Auf­ruf aus­drück­lich gewünsch­ten Diens­tes „Web­site“) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zum Betrieb der Web­site wer­den die Ver­bin­dungs­da­ten und wei­te­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zusätz­lich im Rah­men diver­ser ande­rer Funk­tio­nen bzw. Diens­te ver­ar­bei­tet. Dar­über wird im Rah­men die­ser Daten­schutz­er­klä­rung bei den ein­zel­nen Funk­tio­nen bzw. Diens­ten im Detail informiert.

Kontaktformular

Auf unse­rer Web­site besteht die Mög­lich­keit, durch ein Kon­takt­for­mu­lar direkt mit uns in Kon­takt zu tre­ten. Nach Absen­den des Kon­takt­for­mu­lars erfolgt eine Ver­ar­bei­tung der von ihnen ein­ge­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch den Ver­ant­wort­li­chen zum Zweck der Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge auf Grund­la­ge der von ihnen durch das Absen­den des For­mu­lars erteil­ten Ein­wil­li­gung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Wider­ruf.
Es besteht kei­ne gesetz­li­che oder ver­trag­li­che Ver­pflich­tung zur Bereit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Die Nicht­be­reit­stel­lung hat ledig­lich zur Fol­ge, dass Sie Ihr Anlie­gen nicht über­mit­teln und wir die­ses nicht bear­bei­ten können.

Kommentarformular

Durch die Kom­men­tie­rung unse­rer Pro­duk­te, Bei­trä­ge, Fotos oder Vide­os erfolgt eine Ver­ar­bei­tung der von ihnen ange­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Dar­stel­lung Ihrer Kom­men­tie­rung auf unse­rer Web­site sowie der inter­nen Doku­men­ta­ti­on auf der Rechts­grund­la­ge des mit Ihnen geschlos­se­nen Ver­trags gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (unent­gelt­li­cher Hos­ting­ver­trag zur Dar­stel­lung Ihrer Kom­men­tie­rung auf unse­rer Web­site). Auf unse­rer Web­site erfolgt eine Ver­öf­fent­li­chung Ihres Namens sowie Ihres Kom­men­tars. Die Spei­che­rung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt bis zur Löschung der Kommentierung.

Sicherheitsdienste

Auf die­ser Web­site nut­zen wir zur Ver­mei­dung von nicht mensch­li­chen und auto­ma­ti­sier­ten Ein­ga­ben das Ange­bot von Sicher­heits­dienst­leis­tern wie Captcha-Diensten.

Analysedienste

Matomo

Zum Zweck der Suche und Ana­ly­se von Feh­lern, der Aus­wer­tung der Nut­zung und der Ablei­tung von Maß­nah­men zur zukünf­ti­gen Wei­ter­ent­wick­lung unse­rer Web­site ver­ar­bei­ten wir Ihre Daten mit Hil­fe der loka­len Ana­ly­se­soft­ware Mato­mo, Inno­Craft Ltd., 150 Wil­lis St, 6011 Wel­ling­ton, Neuseeland.

Da es sich bei die­sem Dienst um ein loka­les Ana­ly­se­tool han­delt, wer­den kei­ner­lei per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an den Diens­te­an­bie­ter oder an Drit­te wei­ter­ge­lei­tet. Zudem wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unmit­tel­bar nach Erhe­bung anony­mi­siert. Eine über den ers­ten Ver­ar­bei­tungs­schritt hin­aus­ge­hen­de Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten fin­det daher nicht statt.

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist das berech­tig­te Inter­es­se (unbe­ding­te tech­ni­sche Not­wen­dig­keit zur Bereit­stel­lung und Aus­lie­fe­rung des von ihnen durch Ihren Auf­ruf aus­drück­lich gewünsch­ten Diens­tes „Web­site“) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Widerspruchsrecht

Sofern die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund­la­ge des berech­tig­ten Inter­es­ses erfolgt, haben Sie das Recht gegen die­ser Ver­ar­bei­tung zu widersprechen.

Sofern kei­ne zwin­gen­den schutz­wür­di­gen Grün­de für die Ver­ar­bei­tung unse­rer­seits vor­lie­gen, wird die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten auf Basis die­ser Rechts­grund­la­ge eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Direkt­wer­bung zu wider­spre­chen. Im Fall des Wider­spruchs wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr zum Zweck der Direkt­wer­bung verarbeitet.

Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­spruch ver­ar­bei­te­ten Daten wird durch den Wider­spruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht eine bereits erteil­te Ein­wil­li­gung jeder­zeit zu wider­ru­fen, indem Sie die Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ändern.

Im Fall der Ein­wil­li­gung in den Erhalt elek­tro­ni­scher Wer­bung kann der Wider­ruf Ihrer Ein­wil­li­gung durch Klick auf den Abmel­de­link erfol­gen. In die­sem Fall wird eine Ver­ar­bei­tung, sofern kei­ne ande­re Rechts­grund­la­ge besteht, eingestellt.

Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf ver­ar­bei­te­ten Daten wird durch den Wider­ruf nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben zudem das Recht auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung und Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Soweit die Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in Ihrer Ein­wil­li­gung oder in einem mit Ihnen abge­schlos­se­nen Ver­trag besteht, haben Sie über­dies das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wei­ters haben Sie das Recht auf Beschwer­de bei der Auf­sichts­be­hör­de. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Auf­sichts­be­hör­den in der Euro­päi­schen Uni­on fin­den Sie hier.

Verhinderung der Reichweitenmessung mit Matomo

Im Rah­men der Reich­wei­ten­ana­ly­se von Mato­mo wer­den auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen Daten ver­ar­bei­tet (sie­he oben).

Nut­zer kön­nen der anony­mi­sier­ten Daten­er­he­bung durch das Pro­gramm Mato­mo jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­spre­chen, indem sie auf den unten­ste­hen­den Link kli­cken. In die­sem Fall wird in ihrem Brow­ser ein sog. Opt-Out-Coo­kie abge­legt, was zur Fol­ge hat, dass Mato­mo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten mehr erhebt. Wenn Nut­zer ihre Coo­kies löschen, so hat dies jedoch zur Fol­ge, dass auch das Opt-Out-Coo­kie gelöscht wird und daher von den Nut­zern erneut akti­viert wer­den muss.

Die Logs mit den Daten der Nut­zer wer­den nach spä­tes­tens 6 Mona­ten gelöscht.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unter­hal­ten Online­prä­sen­zen inner­halb sozia­ler Netz­wer­ke und Platt­for­men, um mit den dort akti­ven Inter­es­sen­ten und Nut­zern kom­mu­ni­zie­ren und sie dort über unse­re Leis­tun­gen infor­mie­ren zu kön­nen. Beim Auf­ruf der jewei­li­gen Netz­wer­ke und Platt­for­men gel­ten die Geschäfts­be­din­gun­gen und die Daten­ver­ar­bei­tungs­richt­li­ni­en deren jewei­li­gen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rah­men unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung ange­ge­ben, ver­ar­bei­ten wir die Daten der Nut­zer sofern die­se mit uns inner­halb der sozia­len Netz­wer­ke und Platt­for­men kom­mu­ni­zie­ren, z.B. Bei­trä­ge auf unse­ren Online­prä­sen­zen ver­fas­sen oder uns Nach­rich­ten zusenden.

Cookies

Unse­re Web­site benutzt Coo­kies. Für mehr Infor­ma­tio­nen über Coo­kies schau­en Sie bit­te unter unse­ren Coo­kie-Richt­li­ni­en nach. Die Ein­be­zie­hung der voll­stän­di­gen IP-Adres­se ist von uns blockiert.

Ergänzungen zu dieser Datenschutzerklärung

Wir behal­ten uns das Recht vor, Ände­run­gen an die­ser Daten­schutz­er­klä­rung vor­zu­neh­men. Es wird emp­foh­len, die­se Daten­schutz­er­klä­rung regel­mä­ßig zu lesen, um sich über Ände­run­gen zu informieren.