Broom Service Startspieler

      Keine Kommentare zu Broom Service Startspieler
Lego-Minifigur Hexe Serie 15

Angeregt von Martin Klein (www.spielerleben.de) versehe ich mittlerweile gerne meine Spiele mit Lego Minifiguren als Startspiel-Markierungen. Hier nun die Startfigur, die mir schon einige Google-Suchanfragen beschert hat (da das Foto schon länger auf dem Server liegt). BROOM SERVICE habe ich einige Zeit verschmäht, da ich mit dem „Ursprungs-Spiel“ WIE VERHEXT! ausreichend zufrieden war und deshalb die Meinung vertrat, dass ich… weiterlesen »

Ersteindruck: Qwinto

      1 Kommentar zu Ersteindruck: Qwinto
Qwinto Uwe Rapp und Bernhard Lach

Qwinto von Uwe Rapp und Bernhard Lach erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Nachdem ich gestern – didaktisch natürlich äußerst durchdacht – das Würfelspiel QWIXX empfohlen habe, nun im weitesten Sinne ein weiterer Ableger davon. Zumindest passt es perfekt in die „Spielefamilie“ des Nürnberger Spielkarten-Verlag mit seinem äußerst sympathischen Redakteur Reinhard Staupe. Thema… gibt es nicht – und braucht es auch nicht! Grafik…… weiterlesen »

Empfehlung: Qwixx

      7 Kommentare zu Empfehlung: Qwixx
Qwixx von Steffen Benndorf

Qwixx von Steffen Benndorf erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Es ist schon irgendwie verrückt: da kommen im Jahr locker 1.000 neue Gesellschaftsspiele auf den Markt und ein nicht unbeträchtlicher Teil davon sind Würfelspiele. Doch was spielt man meist trotzdem auf deutschen Garten-,Camping-,Küchen-,Kneipen-,Seniorenheim- und -sonst-was-Tischen? KNIFFEL! Gegen diesen Klassiker kommt scheinbar nichts an. Aber ganz gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass sich… weiterlesen »

Sternzeichen Jungfrau

      Keine Kommentare zu Sternzeichen Jungfrau
Sternzeichen Jungfrau Edgar-Card - Front

Wer kennt Sie nicht aus Kneipen, Restaurants und anderen Veranstaltungsorten: Gratispostkarten – gerne als Eyecatcher auf dem Weg zur Toilette hängend. Der Großteil davon sind langweilige Werbemotive. Aber immer mal wieder findet man auch die ein oder andere Perle darunter… Eine dieser Perlen sind die Sternzeichen-Charakter-Karten von Edgar. Fern ab von Wartezimmer-Klatschzeitungs-Horoskopen werden hier mal ganz wahr die Charaktereigenschaften der… weiterlesen »

Hip Hop Musik der 90er

      1 Kommentar zu Hip Hop Musik der 90er
eigener Mix: Hip Hop Musik der 90er

Wenn man die letzten Wochen meinem Musikgeschmack beobachtet hat, dann könnte man fast denken, ich würde nur noch deutsche Musik hören. Dem ist natürlich nicht so. Nicht nur, aber schon gerne. Hier mal wieder ein schöner Mix von Hip Hop Musik der 90er, der insbesondere im Sommer und im Auto gerne gehört wird: Wer will und kann, der hört sich… weiterlesen »

Diplomacy als E-Mail-Spiel

      1 Kommentar zu Diplomacy als E-Mail-Spiel
Diplomacy Startaufstellung

DIPLOMACY ist das einzige Spiel, dass ich bei boardgamegeek mit 10 von 10 Punkten bewertet habe. Leider ist es auch ein Spiel, welches man eher selten mit ein paar Freunden an einem gemütlichen Abend spielen kann – zumindest dann nicht, wenn alle etwas davon haben wollen. Umso besser ist es aber in meinen Augen als E-Mail-Spiel geeignet (bzw. früher als… weiterlesen »

Kaufempfehlungen für den Geek – Transporttasche und T-Shirt

T-Shirt mit Spieleautoren von Geeky Goodies

Da ich auf meinem kleinen Blog keinerlei Werbung schalte und auch auf Rezensionsexemplare verzichte, sind mir die nun folgenden Kaufempfehlungen sicherlich gestattet. Denn als wahrer Spielekenner braucht es mehr als nur Spiele… 😉 Transporttasche für Spiele Auf Kickstarter hatte Level 3b eine Kampagne gestartet, in der die Jungs eine tolle Transporttasche für Spiele auf den Markt brachten. Allerdings war der… weiterlesen »

Das Lied der Dunkelheit

      1 Kommentar zu Das Lied der Dunkelheit
"Das Lied der Dunkelheit" von Peter V. Brett

zuletzt gelesen: „Das Lied der Dunkelheit“ von Peter V. Brett Nach den ganzen Krimis wollte ich mal wieder etwas Fantasy lesen und die Romane von Peter V. Brett lachen einem ja schon lange Zeit in den Auslagen der Buchläden an. Also kurzerhand gekauft und gelesen – und stehe nun etwas zwiegespalten dar. Einerseits hat es mich ganz gut unterhalten, andererseits… weiterlesen »

Bingo Ringo – Was auch immer es ist

Bingo Ringo von Neo Rodeo

Endlich mal wieder eine schöne Neuentdeckung: Neo Rodeo – mit dem genauso wohlklingenden Album Bingo Ringo! Bekanntermaßen bin ich ein Fan von gitarrenbasierter Musik. Aufgrund des Namens hatte ich zwar eher etwas in die Richtung Country-Musik erwartet. Zum Glück habe ich trotzdem mal in die CD reingehört und war von Beginn an begeistert. Sehr frischer Gitarrenpop mit interessanten Texten. Mal… weiterlesen »