Top-Liste – Jahrgang 2015/16 (Deutscher Spielepreis)

Cover Roll for the Galaxy

Sodele, nachdem nun seit gestern das aktuelle Spiel des Jahres feststeht, wird es Zeit, auf die nächste große Auszeichnung zu blicken: dem Deutschen Spielepreis! Bis zum 31. Juli kann man noch selbst abstimmen, welches Spiel denn diesen Preis erhalten sollte. Ich möchte euch mal an meiner Abstimmung teilhaben lassen. Gleich zu Beginn: ich habe natürlich nicht alle Neuheiten aus diesem… weiterlesen »

Diaballik – Special Handball-Edition

Diaballik von Philippe Lefrancois - in der Handball-Edition von Tobias Franke

Diaballik von Philippe Lefrancois – erschienen im Giseh Verlag Schon wieder empfehle ich ein älteres Spiel – und in diesem Fall sogar ein Spiel, welches es leider nicht mehr über den Einzelhandel zu beziehen gibt. Aber wenn es euch auf einem (virtuellen) Flohmarkt in die Hände gelangt, dann gilt es zuzugreifen! Leider erhielt das Spiel damals nicht die Aufmerksamkeit, die… weiterlesen »

Ersteindruck: Karuba

      2 Kommentare zu Ersteindruck: Karuba
Karuba von Rüdiger Dorn

Karuba von Rüdiger Dorn – erschienen bei HABA Kurz bevor die Jury zum Spiel des Jahres ihre Entscheidung zum Spielejahrgang 2016 verkündet (in acht Tagen ist es soweit), konnte ich noch ein weiteres nominiertes Spiel zum ersten Mal spielen. Seit längerer Zeit behaupte ich ja gerne und laut, dass dieses Jahr die Jury nicht an CODENAMES vorbei kommen wird (habe… weiterlesen »

Dunkelsprung – Vielleicht kein Märchen

Dunkelsprung von Leonie Swann

zuletzt gelesen: „Dunkelsprung – Vielleicht kein Märchen“ von Leonie Swann Nach ihren gerne gelesenen „Schaaf-Krimis“ habe ich mit Spannung das neue Buch von Leonie Swann erwartet – eben weil es nicht eine Fortsetzung nach alt bekannten Rezept ist, sondern etwas ganz neues. Es ist allerdings schwierige eine eindeutige Einordnung dieses Romans zu geben. „Märchen“ bringt die Autorin mit ihrem Untertitel… weiterlesen »

Ersteindruck: Burgle Bros.

      1 Kommentar zu Ersteindruck: Burgle Bros.
Box von Burgle Bros.

Burgle Bros. von Tim Fowers erschienen bei Fowers Games Inc. Ganz aktuell versucht die Spieleschmiede über Crowdfunding eine deutsche Übersetzung des Spiels BURGLE BROS. auf den Markt zu bringen. Da das Finanzierungsziel schon erreicht ist, sollte dem nichts mehr im Wege stehen. Ich bin zur Abwechslung auch dabei – und sage euch nun, warum das so ist. Thema… ist etwas… weiterlesen »

Orléans Startspieler

      Keine Kommentare zu Orléans Startspieler
Lego-Minifigur Ritter Serie 9

Angeregt von Martin Klein (www.spielerleben.de) versehe ich mittlerweile gerne meine Spiele mit Lego Minifiguren als Startspiel-Markierungen. Für ORLEANS (von Reiner Stockhausen erschienen bei dlp games) suchte ich sofort nach der Messe in Essen bei ebay eine entsprechende Lego-Minifigur. Erstens begeisterte mich das Spiel (ist sehr empfehlenswert) und zweitens habe ich das beiliegende Pappschild als Startspielermarker immer recht erfolglos auf dem… weiterlesen »

vor 20 Jahren: Deutsche Vizemeister

Juli 1996 - Eintracht Wiesbaden - Mannschaftsfoto nach Finale

Der 30. Juni 1996 ist rückblickend der Tag meines größten sportlichen Erfolges – auch wenn er sich damals wie die größte mögliche Niederlage anfühlte. In einem dramatischen zweiten Finalspiel gegen den SC Magdeburg verloren wir um ein Tor zu hoch und waren demnach „nur“ Deutscher Handball A-Jugend Vizemeister. Allerdings war es nachbetrachtet eigentlich ein Wunder, dass wir überhaupt so weit… weiterlesen »

Deichkind – Denken Sie Groß

Denken Sie Groß von Deichkind

Deichkind – DENKEN SIE GROSS Ich bin gerade dabei, wieder einen „man singt deutsch“-Mix zusammenzustellen (demnächst dann auch hier zu finden) und dabei scheinen sich zwei Lieder mehr oder weniger in mein Gehirn gebrannt zu haben: „Denken Sie Groß“ von Deichkind und „Schwung in die Kiste“ von Die Orsons. Das letztere ist schon noch ein Ticken spezieller, weswegen ich es… weiterlesen »