Ernst R. Hauschka – Teil 1

      2 Kommentare zu Ernst R. Hauschka – Teil 1
quotes

Würden nicht so viele Zeichen gesetzt, könnte man sich leichter orientieren. Aphorismen von Ernst R. Hauschka fielen mir immer wieder bei diversen Zitate-Sammlungen auf. Und dann merkt man sich den Namen, recherchiert ein wenig und findet noch viel viel mehr Aphorismen, die es verdient haben, auch hier veröffentlicht zu werden: Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben… weiterlesen »

Bretonisches Gold von Jean-Luc Bannalec

Cover Bretonisches Gold

zuletzt gelesen: „Bretonisches Gold“ von Jean-Luc Bannalec Der mittlerweile dritte Teil der Reihe um Kommissar Dupin hat mir wieder außerordentlich gut gefallen. Es wurde etwas weniger auf die Macken der einzelnen Charaktere eingegangen (fand ich gut) und man lernt erneut einiges über die Bretagne kennen. Man müsste wirklich mal wieder dort hin fahren…

Formula Dé Startspieler

      Keine Kommentare zu Formula Dé Startspieler
Lego-Minifigur Rennfahrer Serie 3

Angeregt von Martin Klein (www.spielerleben.de) versehe ich mittlerweile gerne meine Spiele mit Lego Minifiguren als Startspiel-Markierungen. Hilfreich ist das auch bei FORMULA DE (von Eric Randall und Laurent Lavaur , erschienen bei Eurogames), da man ansonsten mal vergisst, wer gerade an der Reihe ist. Und bei den angemalten Metall-Autos ist natürlich auch ein roter Renner mit dabei! 🙂

Larkin Poe – Reskinned

      Keine Kommentare zu Larkin Poe – Reskinned
Larkin Poe - Reskinned

Larkin Poe – Reskinned Irgendwie stoße ich leider immer weniger auf frische melodische Rockmusik (zur Orientierung: einer meiner Lieblingsbands ist Matchbox Twenty). Umso schöner ist es, wenn man dann doch mal wieder auf eine neue Band entdeckt. So habe ich nun – Larkin Poe sei dank – einen neuen Ohrwurm. Die beiden Schwestern kommen aus der Country-Ecke, was man durchaus… weiterlesen »

Sternzeichen Widder

      Keine Kommentare zu Sternzeichen Widder
Sternzeichen Widder Edgar-Card - Front

Wer kennt Sie nicht aus Kneipen, Restaurants und anderen Veranstaltungsorten: Gratispostkarten – gerne als Eyecatcher auf dem Weg zur Toilette hängend. Der Großteil davon sind langweilige Werbemotive. Aber immer mal wieder findet man auch die ein oder andere Perle darunter… Eine dieser Perlen sind die Sternzeichen-Charakter-Karten von Edgar. Fern ab von Wartezimmer-Klatschzeitungs-Horoskopen werden hier mal ganz wahr die Charaktereigenschaften der… weiterlesen »

Man spricht deutsch – remember me?

Man Spricht deutsch - remember me?

Letztes Jahr hatten Die Fantastischen Vier ihr bejubeltes 25jähriges Jubiläum. Zeit für mich, mir einen entsprechenden eigenen Sampler von deutscher Hip-Hop-Musik zu mixen. Und berechtigterweise fragten meine alten MCs: remember me? Wer will und kann, der hört sich diesen Mix bei Spotify an…

Empfehlung: Mysterium

      1 Kommentar zu Empfehlung: Mysterium
Cover Mysterium

Mysterium von Oleksandr Nevskiy und Oleg Sidorenko – erschienen bei Libellud MYSTERIUM wird gerne als Mischung aus CLUEDO (kennt wohl jeder) und DIXIT (Spiel des Jahres 2010) bezeichnet – und so ganz falsch liegt man damit nicht. Über Hinweise, die als Karten ausgespielt werden, gilt es eine Kombination aus Person-Ort-Gegenstand richtig zu erraten. Allerdings sind diese Hinweiskarten alles andere als… weiterlesen »

Top-Liste – Spiele von Uwe Rosenberg

Arler Erde Feuerland Spiele

Jeder, der sich ein wenig mit Brettspielen beschäftigt, wird früher oder später über den Namen Uwe Rosenberg stolpern. Grund genug für mich, hier meine persönliche Top-Liste von seinen Spielen zu posten: ARLER ERDE (erschienen bei Feuerland) DIE GLASSTRASSE (erschienen bei Feuerland) BOHNANZA (erschienen bei Amigo) AGRICOLA (erschienen bei Lookout) VOR DEN TOREN VON LOYANG (erschienen bei H@ll Games) Da wird… weiterlesen »

Mord ist kein Kinderspiel von Alan Bradley

Cover Flavia de Luca - Mord ist kein Kinderspiel

zuletzt gelesen: „Flavia de Luce: Mord ist kein Kinderspiel“ von Alan Bradley Leider war das Buch weniger skurril als erhofft. Ganz interessant fand ich die Beschreibung des Zusammenlebens mit den deutschen Kriegsgefangenen im Nachkriegsengland – auch wenn das natürlich nur eine absolute Nebenhandlung war. Sagt aber genug aus über die Haupthandlung, oder? 😉

Wise Guys

      Keine Kommentare zu Wise Guys
Cover Wise Guys MixI

Die meisten Wise Guys Fans kennen schon die schlechte Nachricht: die Band löst sich im Sommer 2017 auf. Grund für mich, hier meine beiden Mix-Cds vorzustellen. Darauf vertreten sind vielleicht nicht immer die größten Hits – aber bei den etwas unbekannteren Liedern steckt meist eine schöne Erinnerung für mich dahinter. Wer will und kann, der hört sich diese Zusammenstellungen bei… weiterlesen »