Top-Liste – Kooperative Spiele

Hanabi

Koope­ra­ti­ve Spie­le sind in den letz­ten Jah­ren immer popu­lä­rer gewor­den. Mei­ner Mei­nung nach zurecht, da sie ein sehr schö­nes Spiel­ge­fühl ver­mit­teln. Anbei mei­ne aktu­el­le* Top-Lis­­te der koope­ra­ti­ven Spie­le: HANABI von Antoi­ne Bau­za PANDEMIE von Matt Leacock THE GAME von Stef­fen Benn­dorf DIE LEGENDEN VON ANDOR von Micha­el Men­zel FLASH POINT: FLAMMENDES INFERNO von Kevin Lanz­ing Bei HANABI ver­sucht man gemein­sam… wei­ter­le­sen »

Empfehlung: Codenames

      3 Kommentare zu Empfehlung: Codenames
Codenames

Code­na­mes von Vlaa­da Chva­til – erschie­nen bei Czech Games Edi­ti­on Mir fällt es nicht so ein­fach, die­ses Spiel rich­tig ein­zu­ord­nen. Irgend­wo habe ich mal von "Par­ty­be­grif­f­ra­te­spiel" gele­sen. Das trifft es schon halb­wegs. Zwei Teams kon­kur­rie­ren dar­um, als ers­tes die dem Team zuge­ord­ne­ten Begrif­fe zu erra­ten. Zur Ver­fü­gung ste­hen dabei 25 offen aus­lie­gen­de Begrif­fe. Es gibt jeweils einen Team­lei­ter, der über… wei­ter­le­sen »

Für Hilde

      1 Kommentar zu Für Hilde
Cover für Hilde

"Für Hil­de" ist ein Tri­but-Album von Four Music (das von den Fan­ta 4 gegrün­de­te Label, wel­ches mitt­ler­wei­le schon seit 20 Jah­ren besteht und groß­ar­ti­ge Künst­ler eine Hei­mat gibt) zum 90. Geburts­tag von Hil­de Knef. Mit Hil­de Knef habe ich bis­her wenig in Ver­bin­dung gebracht, aber durch die­se Zusam­men­stel­lung wur­den mir ihre Lie­der und ins­be­son­de­re ihre Tex­te näher gebracht. Die­se Zusam­men­stel­lung… wei­ter­le­sen »

Hamlet – William Shakespeare

Cover Hamlet

Anbei ein paar Zita­te aus Ham­let von Wil­liam Shake­speare: Ham­let: Mehr als befreun­det, weni­ger als Freund. Schwach­heit, dein Nam´ ist Weib! Wirt­schaft, Hora­tio! Wirt­schaft! Das Geback­ne vom Lei­chen­schmaus gab kal­te Hoch­zeit­schüs­seln. Gebt allem einen Sinn, doch kei­ne Zun­ge. Denn an sich ist nichts weder gut noch böse, das Den­ken macht es erst dazu! Wet­ter! denkt ihr, daß ich leich­ter zu… wei­ter­le­sen »

Die Frauen, die er kannte

      Keine Kommentare zu Die Frauen, die er kannte
Cover Die Frauen, die er kannte

zuletzt gele­sen: "Die Frau­en, die er kann­te" von Micha­el Hjorth und Hans Rosen­feldt Den ers­ten Teil fand ich zwar noch etwas bes­ser, aber auch das zwei­te Buch der Sebas­ti­an Berg­mann Rei­he ist ein sehr guter Kri­mi Die Haupt­fi­gu­ren sind viel­schich­tig und die Hand­lung ist trotz bekann­ter Pfa­de span­nend.

OEKT röckt!

      Keine Kommentare zu OEKT röckt!
OEKT röckt!" rel="bookmark" >
Cover Oekt röckt!

Vie­le wis­sen es: ich mixe ger­ne Musik-CDs. Die mit am meis­ten gelob­te Zusam­men­stel­lung ist der fol­gen­de "OEKT röckt"-Mix, den ich anläss­lich des Öku­me­ni­schen Kir­chen­tags 2003 in Ber­lin zusam­men­ge­stellt habe. Auch wenn er schon etwas älter ist, so wird er immer noch häu­fig im Auto gehört. Wer will und kann, der hört sich die­sen Mix bei Spo­ti­fy an…

Annen May Kantereit – 21, 22, 23

Cover Annen May Kantereit - Wird schon irgendwie gehen

Mitt­ler­wei­le ist Annen May Kan­te­reit wohl kein Geheim­tipp mehr – zumin­dest habe ich neu­lich ihr "Oft gefragt" im Radio gehört. Die Tour ist auch aus­ver­kauft und die Kri­ti­ker sind begeis­tert. Mein Ohr­wurm aus der EP "Wird Schon Irgend­wie Gehen" ist aber der Song "21, 22, 23". Nach­fol­gend ein Link zum Musik­vi­deo des Ohr­wurms:

Herzlich Willkommen

      Keine Kommentare zu Herzlich Willkommen
Tobias Franke

Hal­lo und Herz­lich Will­kom­men! Nach län­ge­rer Zeit der Absti­nenz bele­be ich mei­ne Web­sei­te wie­der. Die­ses Mal aber weni­ger als sta­ti­sche Sei­te, son­dern ich ver­su­che mich ein­mal im Blog-For­­mat. Dabei wer­de ich mich auf die The­men Brett­spie­le, Musik und Zita­te kon­zen­trie­ren. Und wenn mir etwas ande­res in die Hän­de fällt, was ich unbe­dingt mal in der Öffent­lich­keit los wer­den will, dann… wei­ter­le­sen »