Aphorismus des Monats – 2018-12

quotes

Da habe ich trotz (oder wegen) der ganzen Adventskalender tatsächlich den aktuellen Aphorismus des Monats (2018-12) vergessen. Ganz im Zeichen des anstehenden Weihnachtfestes und damit das „Fest der Liebe“… Ernst Ferstl Menschen, die dem Licht der Liebe aus dem Weg gehen, bleiben ein Schatten dessen, was sie sein könnten.

Empfehlung: Viticulture (Essential Edition)

Viticulture - Box

meine Empfehlung: Viticulture (Essential Edition) von Jamey Stegmaier – erschienen bei Feuerland Spiele Vor kurzem hatte ich erklärt, dass ich zwar sehr gerne thematische Spiele auf den Tisch bringe, für mich aber ein gute thematische Einbindung nicht mit einer Simulation gleichzusetzen ist. Meiner Meinung nach reicht es völlig aus, wenn das Thema stimmig getroffen wird. Dann darf gerne auch die ein… weiterlesen »

kritisch gespielt: Imhotep – Das Duell

Imhotep - Das Duell - Cover

Imhotep – Das Duell von Phil Walker-Harding – erschienen im KOSMOS Verlag Alle Jahre wieder ist nicht nur Weihnachten, sondern freue ich mich auch auf das 2-Personen-Spiel von KOSMOS. Dem Verlag ist eine Spiele-Reihe gelungen, mit der man mehr als nur die eine Top-Liste füllen könnte. Ich begleite die Reihe jedenfalls treu seit Jahren. Nicht alle Spiele daraus haben mich begeistert,… weiterlesen »

kritisch gespielt: Century – Fernöstliche Wunder

Century - Fernöstliche Wunder - Box

Century – Fernöstliche Wunder von Emerson Matsuuchi – erschienen bei Plan B Games In der heutigen Zeit mit übervollen Supermarktregalen kann man sich kaum vorstellen, dass Gewürze einmal so wertvoll wie Gold waren (oder auch Kaffee). Damals gab es aber auch noch keine Kochbücher, die wahrscheinlich vom Gewürzmonopol finanziert werden. Eine Messerspitze davon, ein Hauch davon – und die entsprechenden Gewürze braucht… weiterlesen »

Der Jesus-Deal von Andreas Eschbach

Der Jesus-Deal - Cover

zuletzt gelesen: „Der Jesus-Deal“ von Andreas Eschbach Nachdem ich vor kurzem DAS JESUS-VIDEO gelesen habe, setzte ich mich sofort an die mittlerweile erschienene Fortsetzung. Wobei Eschbach das Buch sowohl als Fortsetzung wie auch als Vorgeschichte tituliert. Wie das möglich ist? Ganz einfach: auch DER JESUS-DEAL ist ein Zeitreise-Roman, bei dem die Grenzen zwischen Zeit und Raum verschwinden. Anders als beim… weiterlesen »

Ruhrschifffahrt 1769-1890 bei Board Game Arena

Ruhrschifffahrt - cover

Ruhrschifffahrt 1769-1890 von Thomas Spitzer – erschienen bei Capstone Games (ursprünglich bei Spielworxx) RUHRSCHIFFFAHRT 1769-1890 war mein erstes Spiel von Spielworxx. Da ich mich mit der besonderen Art der Spielregel-Konzeption sehr schwer tat, habe ich allerdings lange gebraucht, um es auch auf den Tisch zu bekommen – und das dann auch viel zu selten. Ein Zustand, der nun durch die… weiterlesen »

Top-Liste – Wetter in Spielen

Top5-Wetter

Ich mag es sehr gerne, wenn sich Spielmechaniken durch einen thematischen Bezug selbst erklären. Spiele müssen für mich kein Abbild der Wirklichkeit aufweisen (das wären dann eher Simulationen), aber eine sinnvolle Themenumsetzung macht nicht nur das Erlernen der Regel leichter, sondern fördert meist auch das Eintauchen in die Spielewelt. Ein gutes Beispiel dafür ist das Wetter. Denn das Wetter in… weiterlesen »

kritisch gespielt: Catan – Aufstieg der Inka

Catan - Aufstieg der Inka - Box

Catan – Aufstieg der Inka von Benjamin und Klaus Teuber – erschienen im KOSMOS Verlag Wahrscheinlich wurde über kein modernes Spiel mehr geschrieben als über (DIE SIEDLER VON) CATAN. „Klassiker“, „Initialzündung des modernen Brettspiels“, „unverwüstlicher Bestseller“ und noch viel mehr Lobeshymnen hat man schon über das Spiel ergehen lassen. Selbst der Wortwitz mit dem Vornamen Inka wurde schon oft genug benutzt. Kein Wunder… weiterlesen »

kritisch gespielt: Spiele-Comic Abenteuer: Ritter – Die Botschaft

Spiele Comic Ritter - Die Botschaft - Cover

Spiele-Comic Abenteuer: Ritter – Die Botschaft von Shuky – Waltch – Novy – erschienen bei Pegasus Spiele Ich bin schon überrascht, wie wenig man in der Brettspiel-Szene von den Spiele-Comics hört oder liest. Bisher ging ich immer davon aus, dass es eine große Schnittmenge von Brettspielen, Rollenspielen und Comics gibt – gerne auch eher in der eigenen Vergangenheit verortet denn in der… weiterlesen »

kritisch gespielt: Carpe Diem

Carpe Diem - Box

Carpe Diem von Stefan Feld – erschienen bei alea (Ravensburger) CARPE DIEM! So ein Spieletitel lädt zu Wortspielen aller Art ein. Da ich aber lieber den Tag für sinnvollere Betätigungen nutze, lasse ich das lieber sein – und spare mir auch gleich eine geistreiche Einleitung. Thema… alles wird auf Null gestellt – zumindest die Zeitrechnung. Wir Spieler befinden uns im… weiterlesen »