Opfergrube von Michael Kibler

Opfergrube - Cover

zuletzt gelesen: „Opfergrube“ von Michael Kibler Gut an langen Bahnfahrten ist, man hat viel Zeit zum Lesen. Schlecht ist das allerdings dann, wenn man sein Buch zu Hause vergessen hat. Gut wiederum ist, dass es in jedem größeren Bahnhof eine Buchhandlung gibt. So kann man sich bspw. noch schnell mit einem Lokal-Krimi eindecken, bevor die Reise beginnt. Wie bspw. OPFERGRUBE… weiterlesen »

kritisch gespielt: Azul

      2 Kommentare zu kritisch gespielt: Azul
Azul - Box

Azul von Michael Kiesling – erschienen bei Plan B Games Ein Problem beim Haus bauen ist, dass man sich Fähigkeiten aneignet, die nach Fertigstellung nicht mehr gefragt sind. So haben wir (nicht ganz freiwillig) alle unsere Wand-Fliesen selbst verlegt – am Ende ging das sogar halbwegs flüssig und ordentlich von der Hand. Seitdem kam ich aber kaum noch in die… weiterlesen »

Das Lied des Blutes von Anthony Ryan

Das Lied des Blutes - Cover

zuletzt gelesen: Das Lied des Blutes von Anthony Ryan (Teil 1 der Rabenschatten-Triologie) Nach dem Fantasy-Meisterwerk DER NAME DES WINDES habe ich mich so schnell nicht an weitere Fantasy-Schinken getraut. So sehr überwog die Angst, wieder mit 08/15-Kost abgespeist zu werden. Natürlich hätte ich einfach die Fortsetzung lesen können, aber irgendwie will ich mir das noch etwas aufheben. Nach langem… weiterlesen »

kritisch gespielt: Majesty

      Keine Kommentare zu kritisch gespielt: Majesty
Majesty - Box

Majesty von Marc André – erschienen im Hans im Glück Verlag Wieso muss ich bei MAJESTY immer an folgende Liedzeilen denken? „Jede Nacht um halb eins, wenn das Fernseh’n rauscht, leg‘ ich mich aufs Bett und mal mir aus, wie es wäre, wenn ich nicht der wäre, der ich bin, sondern Kanzler, Kaiser, König oder Königin.“ Vielleicht wollte ich schon… weiterlesen »

kritisch gespielt: Spiele-Comic Krimi: Sherlock Holmes – Die vier Fälle

Spiele Comic Holmes - Die vier Fälle - Cover

Spiele-Comic Krimi: Sherlock Holmes – Die vier Fälle von CED – erschienen bei Pegasus Spiele Was ist der Unterschied zwischen „Krimi“ und „Abenteuer“? Keine Angst, ich will jetzt keine Definitionen hören. Vielmehr versuche ich eine Einleitung zu schreiben, bei der ich die Unterscheidungen zwischen den beiden bei Pegasus erschienen SPIELE-COMICS hervorhebe. Denn SHERLOCK HOLMES – DIE VIER FÄLLE ist als… weiterlesen »

Querbeat – Hück oder nie

Fettes Q - Querbeat

mein aktueller Ohrwurm: Querbeat – Hück oder nie Das Schöne an wordpress ist: man kann Beiträge so steuern, dass sie zu einer ganz bestimmten Uhrzeit veröffentlicht werden. So kann man sich also vom Motto: „hück oder nie“ lösen und dafür sorgen, dass dieser Ohrwurm-Beitrag genau um 11:11 Uhr online geht. Das Ganze hat natürlich den Hintergrund, dass dies für einen… weiterlesen »

kritisch gespielt: Clans of Caledonia

Clans of Caledonia - Box

Clans of Caledonia von Juma Al-JouJou – erschienen bei Karma Games Zu Schottland habe ich durch einen äußerst einprägsamen Sommer-Urlaub einen sehr eigenen Bezug. Da ich mich ohnehin auf den britischen Inseln sehr wohl fühle und ich ein wenig mit der keltischen Kultur sympathisiere, bin ich Spielen mit einem derartigen Hintergrund immer sehr aufgeschlossen. Leider haben mich bisher die wenigsten begeistern… weiterlesen »

Spielwarenmesse Nürnberg 2018 – Teil 2

Spielwarenmesse Nürnberg

unterwegs auf der Spielwarenmesse Nürnberg 2018 – Teil 2 Nachdem ich schon einen ersten kleinen Einblick zu meinem Besuch der Spielwarenmesse in Nürnberg gegeben habe, folgt nun also der zweite Teil… Hans im Glück Vor der Messe hatte ich die Frage gestellt, ob sich die Frühjahrs-Neuheit RACE TO THE NEW FOUND LAND (Martin Kallenborn und Jochen Scherer) von der Komplexität eher… weiterlesen »

Spielwarenmesse Nürnberg 2018 – Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg

unterwegs auf der Spielwarenmesse Nürnberg 2018 – Teil 1 Wie schon vor ein paar Tagen geschrieben, durfte ich dieses Jahr die Spielwarenmesse in Nürnberg besuchen – vielen Dank dafür nochmals an die Verantwortlichen! Da dieses leider nicht jedem vergönnt ist, will ich nun ein wenig ausführlicher davon berichten [wie ich merke, sogar ziemlich ausführlich – weswegen ich nun den Beitrag… weiterlesen »

frisch gestrichen in Darmstadt

frisch gestrichen

Eigentlich wollte ich mich schon gestern an den Nachbericht zur Spielwarenmesse in Nürnberg setzen. Aber nachdem es so schön geschneit hatte und tatsächlich auch mal ein wenig die Sonne herauskam, wollte ich doch lieber frische Luft schnappen. Dabei konnte ich mal wieder eine schöne Beobachtung machen. Denn kreative Menschen haben eine Bank am Wegesrand verschönert. Also schnell das Handy gezückt… weiterlesen »