fjelfras.de

04–2022: Viktoria (aus Corrosion)

Mitarbeterin des Monats - Victoria
Vik­to­ria ist eine tol­le Ausbilderin

Auch wenn ich es schon öfters geschrie­ben habe, so zeigt doch manch ableh­nen­de Hal­tung gegen­über der the­ma­ti­schen Umset­zung von CORROSION, dass man nicht müde wer­den darf zu beto­nen: Frau­en wird es in tech­ni­schen Beru­fen viel zu oft unnö­tig schwer gemacht. Und ja, das hängt mei­ner Mei­nung nach auch damit zusam­men, dass wir immer noch fal­sche Bil­der im Kopf haben. Umso wich­ti­ger ist es, die­se Bil­der durch posi­ti­ve Gegen­bei­spie­le zu ver­drän­gen. Auch des­we­gen ehren wir heu­te Viktoria!

"Vik­to­ria setzt sich lei­den­schaft­lich für die Aus­bil­dung neu­er Inge­nieu­rin­nen ein. Durch ihren kon­ti­nu­ier­li­chen Ein­satz konn­ten schon vie­le Nach­wuchs­ta­len­te an wich­ti­ge Stel­len ver­mit­telt wer­den, wo sie dann maß­geb­lich für die nach­fol­gen­den Erfol­ge ver­ant­wort­lich waren. Vik­to­ria geht mit gutem Vor­bild vor­an und ver­zich­tet auch mal auf ihre vol­le Gestal­tungs­stär­ke, um frü­her aktiv wer­den zu kön­nen, wenn jun­ge Frau­en geför­dert wer­den wol­len."

Ich habe mir bei mei­ner Bespre­chung zu CORROSION ganz bewusst ein Kom­men­tar zu der aus­schließ­lich weib­li­chen Bele­gung ver­knif­fen. Denn ich woll­te damit ver­mei­den, dass das als etwas beson­ders Erwäh­nens­wer­tes ange­se­hen wird. Wären nur männ­li­che Arbei­ter in einem Spiel vor­han­den, wür­de dar­über wohl kaum jemand berich­ten. War­um also dann bei der Umkeh­rung dar­aus so einen gro­ßen Bohei machen? War­um wird teil­wei­se so ableh­nend auf die­se redak­tio­nel­le Ent­schei­dung in Tei­len der männ­li­chen Spie­ler­schaft reagiert? Als ich des­we­gen von Boy­kott-Auf­ru­fen gegen­über CORROSION gele­sen habe, zwei­fel­te ich mal wie­der sehr an man­che mei­ner männ­li­chen Geschlechts­ge­nos­sen. Ist das wirk­lich heut­zu­ta­ge ein ernst­haf­tes Pro­blem? Und wie sol­len sich Frau­en füh­len, die seit Jahr­zehn­ten mit solch ein­sei­ti­gen Dar­stel­lun­gen leben muss­ten? Es braucht mehr Viktorias!

Corrosion - Victoria
muss nicht skep­tisch begut­ach­tet werden

Kommentar hinzufügen