Schlagwort-Archiv: Darmstadt

grüner Steher in München

      Keine Kommentare zu grüner Steher in München
grüner Steher

Bevor morgen die kleine Osterpause vorbei ist und ich wieder etwas über Brettspiele schreibe, heute mal wieder ein kleiner Beitrag zu etwas untewegs gesehenes: ein grüner Steher in München. „Hä? Grüner „Steher“, was will der denn von mir?“ Ich bin nun einmal Verkehrsingenieur und befasse mich beruflich unter anderem mit Lichtsignalanlagen (bzw. umgangssprachlich: „Ampeln“). Dabei werden eben auch Begriffe wie… weiterlesen »

Opfergrube von Michael Kibler

Opfergrube - Cover

zuletzt gelesen: „Opfergrube“ von Michael Kibler Gut an langen Bahnfahrten ist, man hat viel Zeit zum Lesen. Schlecht ist das allerdings dann, wenn man sein Buch zu Hause vergessen hat. Gut wiederum ist, dass es in jedem größeren Bahnhof eine Buchhandlung gibt. So kann man sich bspw. noch schnell mit einem Lokal-Krimi eindecken, bevor die Reise beginnt. Wie bspw. OPFERGRUBE… weiterlesen »

frisch gestrichen in Darmstadt

frisch gestrichen

Eigentlich wollte ich mich schon gestern an den Nachbericht zur Spielwarenmesse in Nürnberg setzen. Aber nachdem es so schön geschneit hatte und tatsächlich auch mal ein wenig die Sonne herauskam, wollte ich doch lieber frische Luft schnappen. Dabei konnte ich mal wieder eine schöne Beobachtung machen. Denn kreative Menschen haben eine Bank am Wegesrand verschönert. Also schnell das Handy gezückt… weiterlesen »

Astro-Löwen in Darmstadt

      Keine Kommentare zu Astro-Löwen in Darmstadt
Astro-Löwen in Darmstadt

Nachdem ich heute morgen mal wieder durch ein kleines Erdbeben geweckt wurde (ist nicht sooo ungewöhnlich in dieser Gegend), nehme ich das als Fingerzeig, dass ich doch endlich wieder einmal etwas über meine Heimat Darmstadt posten soll. Wie es der Zufall so will, läuft man dann in der Mittagspause mit großen Augen an Astro-Löwen vorbei… Normalerweise sehen diese Astro-Löwen am… weiterlesen »

Engelsblut von Michael Kibler

Engelsblut - Cover

zuletzt gelesen: „Engelsblut“ von Michael Kibler Nachdem ich nach Todesfahrt erst einmal eine Pause von den Darmstadt-Krimis von Michael Kibler nehmen wollte, hat mich Engelsblut nun wieder besser unterhalten. Es gibt zwar immer noch eine Menge kleiner Details, weswegen der Krimi nicht mehr ist als solide Unterhaltung, aber durch das „darmstädterische“ kann ich gut damit leben. Die Krimihandlung fand ich… weiterlesen »

Packe, packe Kuchen

      Keine Kommentare zu Packe, packe Kuchen
(B)Packstation in Darmstadt

Wieder habe ich ein schönes Detail hier in Darmstadt entdeckt. Doch anders als bei der Telefonzelle nahe der T-Online-Allee ist diese Packstation weiterhin nutzbar. Ob man dort auch Kuchen reinstellen kann? Meine Tochter sang jedenfalls spontan „packe, packe Kuchen“. Die besondere Note bekommt das Ganze noch dadurch, dass ich vor kurzem überlegte, mir eine Sacher-Torte liefern zu lassen. Nun habe… weiterlesen »