grüner Steher in München

      Keine Kommentare zu grüner Steher in München

Bevor morgen die kleine Osterpause vorbei ist und ich wieder etwas über Brettspiele schreibe, heute mal wieder ein kleiner Beitrag zu etwas untewegs gesehenes: ein grüner Steher in München.

„Hä? Grüner „Steher“, was will der denn von mir?“

Ich bin nun einmal Verkehrsingenieur und befasse mich beruflich unter anderem mit Lichtsignalanlagen (bzw. umgangssprachlich: „Ampeln“). Dabei werden eben auch Begriffe wie „Steher“ und „Geher“benutzt – möglicherweise sind diese Begriffe in anderen Branchen anders besetzt. Hier geht es um die Signalbilder für die Fußgänger. Spätestens seit den Ampelmännchen sind diese auch im Fokus der Allgemeinheit gelangt.

Nun ist mir in München aber eine Ecke aufgefallen, bei der für den „Geher“ eine falsche Signalscheibe benutzt wurde – nämlich der „Steher“.

grüner Steher

stehen oder gehen – das ist hier die Frage!

 


Apropos: dieser grüne Steher steht ganz in der Nähe zu einem Spezialgeschäft für Brettspiele. Ich war nämlich auf dem Weg zum FUNtainment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere