Schlagwort-Archiv: Volker Kutscher

Goldstein von Volker Kutscher

Goldstein - Cover

zuletzt gele­sen: Gold­stein von Vol­ker Kut­scher Nach DER NASSE FISCH und DER STUMME TOD nun also mit GOLDSTEIN der drit­te Teil der Kri­­mi-Rei­he um Gere­on Rath. Zwi­schen­zeit­lich habe ich mir auch ver­sucht, die zuge­hö­ri­ge TV-Serie BABYLON BERLIN anzu­se­hen. Aber da die­se so stö­rend wenig mit den eigent­li­chen Cha­rak­te­ren der Bücher zu tun hat­te, konn­te ich sie nicht zu Ende sehen.... wei­ter­le­sen »

Der stumme Tod von Volker Kutscher

Der stumme Tod - Cover

zuletzt gele­sen: "Der stum­me Tod" von Vol­ker Kut­scher Auch wenn mich der ers­te Teil der Kri­­mi-Rei­he um Gere­on Rath nicht gänz­lich über­zeugt hat­te, so fand ich das Set­ting doch so inter­es­sant, dass ich mit gro­ßem Inter­es­se nun auch den zwei­ten Teil gele­sen habe. Kurz­fa­zit: DER STUMME TOD hat mich mehr ange­spro­chen als DER NASSE FISCH. So ein wenig beschlich mich... wei­ter­le­sen »

Der nasse Fisch von Volker Kutscher

Der nasse Fisch - Cover

zuletzt gele­sen: "Der nas­se Fisch" von Vol­ker Kut­scher Nach DAS BUCH IN DEM DIE WELT VERSCHWAND nun also ein wei­te­rer his­to­ri­scher Kri­mi – ich nähe­re mich aber dem Hier und Jetzt. Denn DER NASSE FISCH spielt in Ber­lin im Jah­re 1929 (um genau­er zu sein bzw. um Wiki­pe­dia zu glau­ben: im Blut­mai). Wie mir hin­ter­her klar wur­de, ist es auch... wei­ter­le­sen »