Dice Forge bei Board Game Arena

Dice Forge von Régis Bonnessée – erschienen bei Libellud

Dice Forge - Box

Foto: Libel­lud

Nach­dem ich ges­tern eine Neu­ig­keit von Yuca­ta ver­kün­den konn­te, muss ich nun noch der Chro­nis­ten­pflicht nach­kom­men und eine wei­te­re neue Spiel-Imple­men­tie­rung ver­kün­den: seit kur­zem ist DICE FORGE bei Board Game Are­na online spiel­bar.

Wie bei vie­len Com­pu­ter-Umset­zun­gen von Wür­fel­spie­len fehlt mir dabei aller­dings das hap­ti­sche Gefühl des Wür­felns. Irgend­wie kann ich mit den Zufäl­len eines Wür­fels bes­ser umge­hen, wenn ich die­se real über den Tisch kul­lern sehe als wenn mir ein Com­pu­ter ledig­lich einen Wür­fel­wert mit­teilt. Spe­zi­ell bei DICE FORGE kommt noch dazu, dass die hap­ti­sche Spie­le­rei der Wür­fel­zu­sam­men­stel­lun­gen am Bild­schirm weg fällt. So auf die eigent­li­che Mecha­nik her­un­ter gebro­chen, ver­liert es durch­aus eini­ges an Reiz.

Trotz­dem bin ich natür­lich froh, dass man es nun (auch asyn­chron) online bei Board Game Are­na spie­len kann. Wie immer ist den Pro­gram­mie­ren und dem Ver­lag zu dan­ken.

Dice Forge - Screenshot

Screen­shot einer Par­tie DICE FORGE – Foto: Board Game Are­na

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.