Luxor – Lego-Startspielfigur

Ja, ich weiß, ich soll mei­ne Zeit vor dem Rech­ner lie­ber dazu nut­zen, das ein oder ande­re neue Spiel kri­tisch zu beleuch­ten. Mache ich bestimmt die Tage auch wie­der. Heu­te habe ich aber mehr Lust dar­auf, eine neue LEGO Min­fi­gur als Start­spiel­fi­gur vor­zu­stel­len. Das ist näm­lich auch eine gute Gele­gen­heit, Spie­le wie­der in den Blick­punkt zu rücken, bei denen auf­grund der vie­len Neu­hei­ten die Gefahr besteht, ver­ges­sen zu wer­den – und das haben sie nicht ver­dient. Also bevor LUXOR ein Mumi­en-Schick­sal ereilt, stat­te ich es viel lie­ber mit einer sel­bi­gen aus.

LUXOR kommt näm­lich nur mit einem schnö­den Start­spiel-Papp­mar­ker daher, da darf man ger­ne ein wenig auf­rüs­ten. Die Mumi­en­fi­gur bot sich dafür an, auch weil die­se einen ähn­lich durch­drin­gen­den Blick auf­weist, wie die Aben­teu­re­rin auf dem Cover. Okay, statt einem Skor­pi­on als Beglei­ter wäre ein Ska­ra­bä­us stim­mi­ger gewe­sen, aber solch Getier habe ich noch nie bei Lego gese­hen (wobei ich auch alles ande­re als ein Exper­te dafür bin). So aus­ge­rüs­tet wird bestimmt bald wie­der eine neue Par­tie statt­fin­den. Mir gefällt näm­lich der ein­ge­setz­te Kar­ten­me­cha­nis­mus immer noch sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.