fjelfras.de

Mitarbeiter des Monats: der Virologe

11–2022: der Virologe (aus Dice Hospital)

Mitarbeiter des Monats - Virologe
Viro­lo­gen eig­nen sich als Vorbild

Ich bin mir nicht so sicher, ob es nun ein gutes oder schlech­tes Zei­chen ist, dass Covid-19 aktu­ell kein gro­ßes The­ma in den Medi­en ist. Viel­leicht wäre es irgend­wie schön, wenn das noch die the­men­be­stim­men­de Kri­se wäre, weil das bedeu­ten wür­de, dass die ande­ren nicht ein­ge­tre­ten wären. Auf der ande­ren Sei­te hät­te es aber auch sein kön­nen, dass die­se Pan­de­mie immer noch so groß wäre, dass die ande­ren ein­ge­tre­te­nen The­men trotz­dem in den Hin­ter­grund gerückt wür­den. Dass dem nicht so ist, haben wir auch den vie­len Viro­lo­gen und Viro­lo­gin­nen ver­dan­ken. Ich hat­te kurz über­legt, die Kar­te mit einem bekann­ten Namen zu ver­knüp­fen. Aber der Groß­teil die­ser Berufs­grup­pe ist glück­li­cher­wei­se unei­tel genug, so dass die­se Leu­te gar nicht im Ram­pen­licht ste­hen wol­len. Aus die­sem Grund blei­be ich also unkon­kret und die fol­gen­de Lob­hu­de­lei gilt für alle Ärz­tin­nen und Ärz­te (sowohl im Spiel wie auch im rich­ti­gen Leben):

"Lan­ge Schich­ten im Kran­ken­haus schre­cken glück­li­cher­wei­se nicht ab. Der Viro­lo­ge und die ande­ren aus dem Team ver­su­chen, in der gege­be­nen Kür­ze der Zeit so vie­len Men­schen wie mög­lich zu hei­len. Das ver­langt teil­wei­se schwe­re Ent­schei­dun­gen, aber immer ist der Wil­le da, zu hel­fen. Danke!" 

DICE PARK ist bei uns in Deutsch­land lei­der etwas unter­ge­gan­gen. Auch mir fiel es damals auf der Mes­se zwar auf, die dama­li­ge Crowd­fun­ding-Kam­pa­gne habe ich wegen der dor­ti­gen Über­pro­duk­ti­on abge­lehnt. Erst im letz­ten Früh­ling habe ich es neu für mich ent­deckt und gro­ßen Gefal­len dar­an gefun­den. Denn auch wenn es etwas soli­tär und feh­ler­an­fäl­lig ist, spie­le ich es doch recht gerne. 

Dabei ver­zich­te ich auch auf Punk­te, wenn ich damit das Able­ben von Pati­en­ten ver­hin­dern kann. Das ist näm­lich mein obers­tes Ziel. Ähn­lich wie bei STONE AGE kann ich aus dem inne­ren Antrieb ein­fach nicht unthe­ma­tisch spie­len, auch wenn das viel­leicht mehr Sieg­punk­te erge­ben wür­de. Viel­leicht fin­de ich mal die Zeit, dar­über aus­führ­li­cher zu schreiben.

An DICE PARK mag ich nicht nur die gelun­ge­ne Ver­knüp­fung von Mecha­nik mit The­ma, son­dern auch die Gestal­tung von Sebas­ti­an Kozi­ner und Sabri­na Mira­mon. Deren Men­schen wir­ken ange­nehm nor­mal aus dem Leben. Viel­leicht auch mal etwas fül­li­ger im Gesicht und durch­aus ein wenig ange­spannt – ein Job im Kran­ken­haus ist schlicht kein Zuckerschlecken.

Dice Hospital - Virologe
schnell mal die Kar­te ins Bild halten...

Kommentar hinzufügen