Steamrollers bei Yucata

Steamrollers von Mark Gerrits – erschienen bei Flatlined Games

Steamrollers - Box
Foto: Flat­li­ned Games

Für man­che Men­schen kann die­ser Lock­down auch was Gutes haben. Zum Bei­spiel, dass man nun mehr Zeit hat für Solo-Spie­le. Oder auch mehr Zeit, um Spie­le für bestimm­te Platt­for­men zu imple­men­tie­ren. Denn schon wie­der kann Yuca­ta mit STEAMROLLERS ein neu zu zocken­des Spiel ver­kün­den. Blöd nur, dass ich aktu­ell weni­ger Zeit als sonst habe. Somit habe ich jetzt ein Pro­blem. Anstatt end­lich mal wie­der etwas über Spie­le zu schrei­ben, muss ich statt­des­sen eine neue News nach der ande­ren raus­hau­en. Aber ich ver­su­che zumin­dest ansatz­wei­se am Ball zu blei­ben. Jeden­falls unter­bre­che ich mei­ne neu­er­lich begon­ne­ne Roll-and-Wri­te-Tri­lo­gie für ein wei­te­res Roll-and-Wri­te-Spiel. Passt also!

Ich bin dabei doch sehr auf die Umset­zung gespannt. Denn bei STEAMROLLERS müs­sen u.a. Wege­ver­bin­dun­gen ein­ge­zeich­net wer­den. So etwas ist meist auf dem hei­mi­schen Spiel­plan aus Papier ein­fa­cher zu mana­gen als auf einem Bild­schirm. Ansons­ten kann ich gar nicht viel zu dem Spiel sagen. Mir ist es auf der SPIEL mal über den Weg gelau­fen (bzw. eher ich am Stand vor­bei), aber nach­hal­tig hän­gen geblie­ben ist da nichts. So wer­de ich mich also dem­nächst mal über­ra­schen las­sen. Ich muss nur noch dazu kom­men, irgend­wann mal die Regeln zu lesen.

Steamrollers - Screenshot
Screen­shot einer Par­tie Steam­rol­lers [Quel­le: https://yucata.de/]

Natür­lich dan­ken wir wie immer herz­lich dem gan­zen Team hin­ter die­ser Online-Imple­men­tie­rung: Pro­gram­mie­rer Craig Cha­ney  (mit dem pas­sen­den Nick­na­me "coast­li­ner") so wie allen ande­ren Betei­lig­ten (Autor, Ver­lag, Pro­gram­mie­rer, Illus­tra­to­ren, Tes­ter usw.)! Da macht es sich viel­leicht bemerk­bar, dass der Autor selbst auf Yuca­ta aktiv ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.