Schlagwort-Archiv: Silvia Christoph

kritisch gepuzzelt: Die drei ??? (Kids) Krimi Puzzle

Krimi Puzzle Die Villa der Rätsel - Box

Die drei ??? (Kids) Kri­mi Puz­zle – erschie­nen im KOSMOS Ver­lag Um Her­bert Grö­ne­mey­ers berühm­te Song­zei­le leicht abzu­wan­deln: "Wann ist ein Spiel ein Spiel?" Die­se Fra­ge stell­te sich schon, als die ers­ten Exit-Spie­­le auf den Markt kamen. Sind das noch Spie­le im eigent­li­chen Sin­ne? Ich konn­te die­se Fra­ge pro­blem­los mit einem ja beant­wor­ten. Nun gehe ich aber noch einen Schritt... wei­ter­le­sen »

Ersteindruck: Exit – Das Spiel: Die Katakomben des Grauens

Exit - Katakomben des Grauens - Box

EXIT – Das Spiel: Die Kata­kom­ben des Grau­ens von Inka und Mar­kus Brand sowie Ralph Quer­furth – erschie­nen im KOSMOS Ver­lag Immer wie­der ver­führt uns das Mar­ke­ting mit einer ein­fa­chen, aber effek­ti­ven Metho­de: 2 zu 1! Mal bil­den zwei Pro­duk­te zusam­men ein neu­es, mal kos­ten zwei so viel wie nur eines und manch ein Mine­ral­was­ser ver­kauft damit ein bestimm­tes Mischungs­ver­hält­nis. Kein Wun­der also,... wei­ter­le­sen »

Ersteindruck: Exit – Der Tote im Orient-Express

Exit - Der Tote im Orient-Express - Box

EXIT – Das Spiel – Der Tote im Ori­ent-Express von Inka und Mar­kus Brand – erschie­nen im KOSMOS Ver­lag Mich wür­de eine Sta­tis­tik inter­es­sie­ren, die als The­ma "Gewalt­ver­bre­chen in Lang­stre­cken­zü­gen" hat – mit spe­zi­el­lem Fokus auf Tötun­gen im Ori­ent-Express. Gefühlt wird dort doch jeder zehn­te Fahr­gast ermor­det. Nur gut, dass auch jeder zehn­te Fahr­gast ein exzen­tri­scher Meis­ter­de­tek­tiv ist. The­ma... so... wei­ter­le­sen »

Ersteindruck: Exit – Das Haus der Rätsel (Die drei ???)

Exit - Das Haus der Rätsel - Box

EXIT – Das Spiel – Das Haus der Rät­sel (Die drei ???) von Inka und Mar­kus Brand – erschie­nen im KOSMOS Ver­lag Als Kind war ich nicht so der gro­ße Freund der drei ???. Mein gro­ßer Bru­der hat­te mir das Gespens­ter­schloss vor­ge­spielt und das war mir natür­lich viel zu gru­se­lig, so dass ich lie­ber bei TKKG blieb. Erst als Erwach­se­ner... wei­ter­le­sen »