For Sale bei Board Game Arena

For Sale von Stefan Dorra – erschienen bei iello

For Sale - Box
Foto: iel­lo

Im Zuge mei­ner Vor­be­rei­tun­gen zur dies­jäh­ri­gen SPIEL-Vor­schau habe ich mich die­ses Mal auch mit Neu­auf­la­gen beschäf­tigt, da die­se in den letz­ten Jah­ren gefühlt ver­mehrt auf­tre­ten. Wahr­schein­lich ist es aber nur ein Gefühl, was eben durch das ste­tig anwach­sen­de eige­ne Wis­sen um älte­re Spie­le bestä­tigt wird. Ein Ver­lag, den ich mit sol­chen Neu­auf­la­gen immer in Ver­bin­dung brin­ge, ist iel­lo (bspw. mit DIAMANT oder DOWNFORCE). So brach­te iel­lo bei­spiels­wei­se auch 2015 mit FOR SALE ein Kar­ten­spiel von Ste­fan Dor­ra wie­der auf den Markt, das erst­mals 1997 bei Ravens­bur­ger erschien.Natürlich hat es dabei wie­der neue Illus­tra­tio­nen bekom­men – sehr schön umge­setzt von Cas­tell-Ruz.

Mir ist das Spiel bis­her kein Begriff – was jetzt wohl eher gegen mich spricht als gegen das Spiel. Aber was nicht ist, kann bekannt­lich noch wer­den. Schließ­lich ist es nun online in der Board Game Are­na spiel­bar und das wer­de ich sicher­lich machen. An für sich bin ich zwar nicht der gan­ze gro­ße Fan von Biet­spie­len, aber man will ja auch ger­ne sei­nen Hori­zont erwei­tern.

For Sale - Screenshot
bei dem Screen­shot waren gera­de weni­ge Kar­ten im Ange­bot

Wie immer gilt es, allen betei­lig­ten Pro­gram­mie­rer aber natür­lich auch dem Autor und den Rech­te­inha­bern von Her­zen zu dan­ken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere