The Blue Stones – Black Holes (Solid Ground)

mein aktueller Ohrwurm:
Black Holes (Solid Ground) von The Blue Stones

Black Holes - Cover
Foto: Dual­to­ne Records

Schwar­ze Löcher sind für mich ein ech­tes Mys­te­ri­um. Trotz aktu­el­ler Fotos kann ich mir die immer noch nicht wirk­lich vor­stel­len. Da halt ich es doch irdi­scher mit mei­nem aktu­el­len Ohr­wurm: BLACK HOLES (SOLID GROUND) aus dem gleich­na­mi­gen Debüt­al­bum von The Blue Stones.

Ich habe es bestimmt schon ein­mal an ande­rer Stel­le hier im Blog geschrie­ben: ich ver­mis­se in der heu­ti­gen Zeit melo­di­sche Rock­mu­sik. In der Jugend bin ich u.a. mit Grunge auf­ge­wach­sen – und irgend­wie seh­ne ich mich auch heut­zu­ta­ge noch nach sol­cher Musik. Des­we­gen bin ich dank­bar, wenn ich in der heu­ti­gen Zeit per Zufall über der­ar­ti­ge Musik stol­pe­re. An die­ser muss ich mich dann fest­hal­ten. So ist es kein Wun­der, dass ich momen­tan das Album rauf und run­ter höre. Es erin­nert mich im bes­ten Sin­ne an das meis­ter­haf­te AM der Artic Mon­keys.

Da wahr­schein­lich kaum jemand The Blue Stones ken­nen wird, dem hel­fe ich mit fol­gen­dem Link auf das ent­spre­chen­de Musik­vi­deo ger­ne aus. Kein Angst, der Song ist wirk­lich gut!

Video-Symbol

Black Holes (Solid Ground) von The Blue Stones [Sym­bol: Eli­saRi­va – https://pixabay.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere