Remix 2018

      Keine Kommentare zu Remix 2018

mein persönlicher Highlight-Remix 2018

Okay, ich muss fest­stel­len, dass die­se Kate­go­rie immer mehr in den Hin­ter­grund rückt. Das liegt aber nicht nur dar­an, dass sich bei mir die zeit­li­chen Prio­ri­tä­ten ver­scho­ben haben. Denn egal, was ich mache: ich habe dau­ernd Musik im Hin­ter­grund. Viel eher ist es so, dass sich die Art und Wei­se, wie ich Musik kon­su­mie­re, deut­lich geän­dert hat. Durch die Mög­lich­keit des Strea­mens muss ich mich weni­ger damit befas­sen, woher ich mei­ne Musik bekom­me. Außer­dem pro­bie­re ich noch mehr aus und sprin­ge ger­ne von A nach B – dadurch neh­me ich mir aber auch weni­ger Zeit, mir eige­ne Lis­ten zusam­men­zu­stel­len. Nun hat es aber mal wie­der geklappt und so prä­sen­tie­re ich mei­nen Remix 2018!

Wie auch in den Jah­ren davor, müs­sen das nicht immer die Songs sein, die im Radio rauf und run­ter lie­fen. Schon auch, aber ich neh­me mir natür­lich die Frei­heit, auch mei­ne liebs­ten Ohr­wür­mer aus dem letz­ten Jahr hin­zu­zu­fü­gen. So kommt natür­lich ein recht wil­der Mix zusam­men – aber ich höre nun ein­mal auch recht viel unter­schied­li­che Musik.

Remix 2018 - Cover

Wer will und kann, der hört sich die­sen Remix 2018 bei Spo­ti­fy an...

Spotify-Logo
[Sym­bol: MIH83] Remix 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere