Clueso – Vier Jahreszeiten an einem Tag

Clueso - Handgepäck I

Foto: Ver­ti­go Ber­lin (Uni­ver­sal Music)

Von Clue­so hat­te ich schon vor gut zwei Jah­ren einen Ohr­wurm. Kein Wun­der, wür­de ich mich doch als Fan von ihm bezeich­nen. Umso ver­wun­de­ter war ich, dass das dies­jäh­ri­ge Album "Hand­ge­päck I" mich nach erst­ma­li­gen Hören kom­plett kalt gelas­sen hat. Ich war ziem­lich ent­täuscht, da es mich so gar nicht abhol­te. Mitt­ler­wei­le hat sich das aber geän­dert und so geht mir aktu­ell am meis­ten der Song VIER JAHRESZEITEN AN EINEM TAG aus dem Album durch den Kopf. Das ist die Cover-Ver­si­on von FOUR SEASON IN ONE DAY von Crow­ded House.

Doch woher kommt der Sin­nes­wan­del? So rich­tig erklä­ren kann ich es mir nicht. Wahr­schein­lich ist aber der Wech­sel der Jah­res­zei­ten ein Grund. Das Album kam im Som­mer her­aus und hat mich so gar nicht in der damals aktu­el­len Stim­mung berührt. Nun ist es aber käl­ter und vor allem dunk­ler. Auf ein­mal mag ich die Ruhe und Gelas­sen­heit, die das Album aus­strahlt. Trotz ande­re Neu­hei­ten auf dem Musik­markt höre ich aktu­ell die­ses Album rauf und run­ter. Schon ver­rückt, wie unter­schied­lich Musik wahr­ge­nom­men wird...

Nach­fol­gend ein Link zum Musik­vi­deo des Ohr­wurms:

Video-Symbol

Clue­so – Vier Jah­res­zei­ten an einem Tag [Sym­bol: Eli­saRi­va – https://pixabay.com]

Und hier noch der Link zum Musik­vi­deo des Ori­gi­nals:

Video-Symbol

Crow­ded House – Four Sea­sons in One Day [Sym­bol: Eli­saRi­va – https://pixabay.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere