Mitarbeiterin des Monats: Wissenschaftler-Denkmal

09–2021: Wissenschaftler-Denkmal (aus Eine wundervolle Welt)

Mitarbeiter des Monats - Wissenschaftler Denkmal
viel zu sel­ten im Blickfeld

Ich weiß, vie­le Men­schen hät­ten ger­ne eine exak­te­re Wis­sen­schaft. Da ist ein Pro­blem und – zack – hier ist die Lösung. So funk­tio­niert die Welt aber nicht, da die wenigs­ten Pro­ble­me sin­gu­lär zu lösen sind. Außer­dem dau­ert es ein­fach, bis man sich wis­sen­schaft­lich auf einen Weg geei­nigt hat – und selbst dann kann es pas­sie­ren, dass man mit der Zeit merkt, dass man auf einem Holz­weg unter­wegs war. Wis­sen­schaft ist oft­mals ein Pro­zess, bei dem nun ein­mal auch Irr­tü­mer mit dazu gehö­ren. Aus die­sem Grund wird die Wis­sen­schaft immer wie­der ange­grif­fen und muss sich recht­fer­ti­gen – nur weil man ger­ne ein­fa­che­re oder weni­ger schmerz­haf­te Wahr­hei­ten hören will. Was ich seit der Kli­ma­wan­del-Debat­te und Covid-19-Pan­de­mie von Möch­te­gern-Den­ken­den für ein Quatsch habe lesen müs­sen, tat mir mehr­fach rich­tig weh und hat mich doch sehr an der Über­le­bens­fä­hig­keit der Mensch­heit zwei­feln las­sen. Glück­li­cher­wei­se ist das aber oft­mals nur ein zwei­fel­haf­tes Rau­schen, wel­chem dum­mer­wei­se durch unse­re Medi­en aber viel zu sehr Gehör ver­schafft wird. Es gibt aller­dings auch noch die ver­nünf­ti­gen Stim­men aus der Wis­sen­schaft. Die ein­ord­nen kön­nen, die aber auch Feh­ler zuge­ben kön­nen und ent­spre­chen­de Anpas­sun­gen vor­neh­men. Mei­ner Mei­nung nach müss­ten viel mehr Men­schen aus der Wis­sen­schaft ein Denk­mal gebaut wer­den und nicht irgend­wel­chen ehe­ma­li­gen Feld­her­ren oder Poli­tik­trei­ben­den. Um so glück­li­cher bin ich, dass es nun zumin­dest in einem mei­ner der­zei­ti­gen Brett­spiel-Favo­ri­ten ein Wis­sen­schaft­ler-Denk­mal vor­zu­fin­den ist.

"Komm mal ans Fens­ter komm her zu mir
Siehst du da drü­ben gleich da hin­term Sicher­heits­zaun
Da drü­ben auf dem Platz vorm Labor haben sie
Unser Abbild in Stein gehaun

Komm auf die Stra­ße komm her zu mir
Über­all Pla­ka­te und Pro­test­schil­der halb zer­knüllt
Sieht so aus als hät­ten die unser Denk­mal heu­te Nacht
Schon ohne uns enthüllt" 

Aller­dings muss ich auch ehr­lich sein. Wer das Wis­sen­schaft­ler-Denk­mal im Grund­spiel von EINE WUNDERVOLLE WELT sucht, wird nicht fün­dig wer­den. Denn dafür benö­tigt man schon die Erwei­te­rung KRIEG ODER FRIEDEN. Dort gibt es dann auch zwei­fel­haf­te­re Denk­mä­ler, aber die muss man schließ­lich nicht errich­ten – oder aber man muss den Vor­schlag­ham­mer rausholen.

Eine wundervolle Welt - Wissenschaftler Denkmal
Da muss man nicht skep­tisch gucken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.