Schlagwort-Archiv: Schwerkraft Verlag

Ersteindruck: Klong!

      Keine Kommentare zu Ersteindruck: Klong!
Ersteindruck: Klong!

Klong! von Paul Dennen – erschienen im Schwerkraft-Verlag Wenn man sich in der Brettspielszene so umhört, bekommt man manchmal bizarre Diskussionen mit. So wird bspw. häufig und ausgiebig diskutiert, wenn ein fremdsprachiger Spieletitel in die deutsche Sprache übersetzt wird. Heißt es nun „Eroberer“, „Räuber“ oder „Entdecker“? Das kann ich sogar teilweise nachvollziehen, ergeben sich damit doch andere Wahrnehmungsebenen. Spannend wird… weiterlesen »

Terraforming Mars – Lego-Startspielerfigur

Terraforming Mars - Lego-Startspielerfigur

Wie toll TERRAFORMING MARS ist, habe ich schon oft genug gesagt. Mit der Ausstattung bin ich aber nur bedingt zufrieden. Da sind einerseits diese komischen weißen Plastikwürfel als General-Anzeiger, andererseits auch ein recht fantasieloses Startspieler-Plättchen. Eigentlich wollte ich mir auf der letzten SPIEL das „Acrylic Token Set“ von The Broken Token besorgen – das war aber dummerweise schon ausverkauft. So… weiterlesen »

Empfehlung: Terraforming Mars

      1 Kommentar zu Empfehlung: Terraforming Mars
Ersteindruck: Terraforming Mars

Terraforming Mars von Jacob Fryxelius erschienen im Schwerkraft-Verlag Es gibt Hype-Themen – sowohl in der Politik, in Büchern und natürlich auch bei Spielen. Eines bei Spielen ist in den letzten Jahre der Rote Planet (und hat damit glücklicherweise Zombies abgelöst). Trifft dann ein gutes Spiel und ein Hype-Thema aufeinander, hat man schnell auch ein Hype-Spiel. Der Hype um das Spiel… weiterlesen »

Ersteindruck: Räuber der Nordsee

Ersteindruck: Räuber der Nordsee

Räuber der Nordsee von Shem Phillips erschienen im Schwerkraft-Verlag Triologien sind eine tolle Sache und im Kulturbereich erstaunlich präsent (ich frage mich ja immer, ob Fantasy-Autoren wirklich immer Triologien im Sinn haben oder ob das die Verlage so einrichten). Da Spiele gerne auch als Kulturgut angesehen werden, ist es eher verwunderlich, dass es so wenige Spiele-Triologien gibt. Eine solche hat… weiterlesen »

kritisch gespielt: Oben und Unten

Ersteindruck: Oben und Unten

Oben und Unten von Ryan Laukat erschienen im Schwerkraft-Verlag Dies ist ein Update des Ersteindrucks! Als Jugendlicher war ich begeisterter Rollenspieler (am liebsten spielten wir DAS SCHWARZE AUGE). Da wir uns aber viel zu selten treffen konnten, habe ich zu Hause gerne entsprechende Solo-Abenteuer gespielt. Besonders in Erinnerung ist mir dabei noch Nedime – die Tochter des Kalifen – und… weiterlesen »

Ersteindruck: Terraforming Mars

      1 Kommentar zu Ersteindruck: Terraforming Mars
Ersteindruck: Terraforming Mars

Terraforming Mars von Jacob Fryxelius erschienen im Schwerkraft-Verlag Jede SPIEL in Essen hat so ihr „Hype-Spiel“. Ich kann mich noch an meterlange Schlangen in den alten Hallen vor dem Lookout-Stand erinnern, wenn Uwe Rosenberg wieder ein neues Spiel veröffentlicht hat. Diese Jahr war die gefühlt längste Schlange vor dem Stand des Schwerkraft Verlages. Ziel der Begierde war eines der täglichen… weiterlesen »

Ersteindruck: Oben und Unten

      2 Kommentare zu Ersteindruck: Oben und Unten
Ersteindruck: Oben und Unten

Oben und Unten von Ryan Laukat erschienen im Schwerkraft-Verlag Thema… könnte aus einem Roman entspringen. Die Spieler wurden von Barbaren vertrieben und haben nach langer Flucht ein schönen Flecken für ein Dorf gefunden. Dieses Dorf gilt es OBEN auszubauen. Zusätzlich befindet sich am Dorfplatz aber auch ein Zugang zu einem Höhlensystem, welches im Spiel UNTEN zu erkunden gilt. Grafik… ist… weiterlesen »