Agricola in der Board Game Arena

Agricola von Uwe Rosenberg – erschienen bei Lookout Spiele

Agricola - Cover
Foto: Loo­kout Spiele

AGRICOLA kommt in die Board Game Are­na! Dann kann ich nur hof­fen, dass es dort so schnell kei­nen nega­ti­ven TS-Wert geben wird. Ich glau­be näm­lich, bei kei­nem ande­ren Spiel bin ich weni­ger erfolg­reich. Stän­dig ver­has­pel ich mich, bzw. spie­le ich nicht effi­zi­ent genug. Das Schö­ne an AGRICOLA aber ist: es ist mir egal, wie schlecht ich abschnei­de. Ich erfreue mich dar­an, dass ich alle mei­ne Leu­te ernährt bekom­me und strei­chel viel­leicht noch ein Lamm wäh­rend ich zufrie­den über mei­ne Getrei­de­äcker blicke.

In gewis­ser Wei­se ist da also eine Art Hass­lie­be im Spiel – und das fing schon damals auf der Mes­se an. Was? So viel Geld wol­len die von mir – wohl­ge­merkt ein Betrag, den man heut­zu­ta­ge mit einem Schul­ter­zu­cken wahr­nimmt. Aber schon damals klapp­te ein guter Recht­fer­ti­gungs­trick: das kann man sogar allei­ne spie­len! Habe ich bis heu­te noch nicht gemacht, war aber damals die Begrün­dung, war­um ich es mir trotz des Prei­ses anschaff­te. Aller­dings habe ich dadurch viel­leicht nun Nach­tei­le. Denn ich ken­ne das Spiel nur in der ers­ten Auf­la­ge und habe mich seit dem nicht mehr um die mas­si­ven Anpas­sun­gen geküm­mert. Schließ­lich war ich mit mei­ner Aus­ga­be zufrie­den (zumal ich mir natür­lich auch noch die höl­zer­nen Mani­mals besorgt habe). Nur, wie ist das nun in der Board Game Are­na? Wel­che Regel­an­pas­sun­gen muss ich ler­nen? Da wer­de ich wohl anfangs Lehr­geld bezah­len müs­sen, wes­we­gen die Sieg­quo­te sicher­lich wei­ter­hin schlecht blei­ben wird. Aber so kann ich mich zumin­dest an den viel fri­sche­ren Illus­tra­tio­nen erfreu­en, die ich so natür­lich auch noch nicht kenne.

Agricola - Screenshot
Screen­shot einer Par­tie AGRICOLA [Quel­le: https://boardgamearena.com]

So dan­ken ich auch heu­te wie­der von gan­zem Her­zen all den flei­ßi­gen Betei­lig­ten für die­se digi­ta­le Umset­zung: Tisaac und vin­centt  für die BGA-Ent­wick­lung und dem gan­zen Team im Hin­ter­grund (Autoren, Ver­lag, Illus­tra­to­ren, allen Tes­ten­den usw.)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.