Automobiles in der Board Game Arena

Automobiles von David Short – erschienen bei AEG

Automobiles - Box
Foto: AEG

Bis­her habe ich mich als selbst ernann­ter Pres­se­spre­cher der Board Game Are­na gut zurück­ge­hal­ten. Auch wenn dort täg­lich ein neu­es Spiel ver­öf­fent­licht wird, waren wenig Per­len dabei, für deren Auf­merk­sam­keit ich wer­ben woll­te. HOL'S DER GEIER wäre noch erwäh­nens­wert gewe­sen oder auch 13 INDIZIEN und ROLL WEST. Aber das sind alles kei­ne Knal­ler, die ich unbe­dingt mal wie­der spie­len müss­te – vor allem nicht online. Anders sieht das bei AUTOMOBILES aus. Das ken­ne ich schon von der Yuca­ta-Platt­form und das gefällt mir rich­tig gut. Ich mag nun ein­mal Auto­renn­spie­le und ich mag Bag-Buil­ding – und die Kom­bi­na­ti­on aus bei­den ist in mei­nen Augen gut gelungen!

Wie auch bei einem klas­si­schen Deck­buil­der begin­nen wir das Ren­nen mit einer über­schau­ba­ren Anzahl an Modi­fi­ka­tio­nen. Ein paar Wür­fel für den ers­ten Gang, ein paar Wür­fel für den zwei­ten Gang und dann besitzt man viel­leicht noch den ein oder ande­ren Spe­zi­al­wür­fel. Damit wird man lang­fris­tig nicht um die Kur­ven flie­gen, wes­we­gen man nach und nach sich nicht nur fort­be­wegt, son­dern eben auch neue, bes­se­re Wür­fel kauft, um die­se dann spä­ter aus dem Beu­tel zie­hen zu kön­nen. Und gemei­ner­wei­se gibt es auch noch "Müll-Wür­fel" (mei­ne Bezeich­nung in Anleh­nung an das eben­falls bei AEG erschie­ne­ne TRAINS), die man aber umge­hen kann, wenn man im Wind­schat­ten bleibt. Somit las­sen sich gut diver­se Renn­si­tua­tio­nen simu­lie­ren. Aber alles bleibt noch fluffig, weil die Glücks­kom­po­nen­te mit dem Nach­zie­hen zu beach­ten ist.

Mir gefällt AUTOMOBILES aus­ge­spro­chen gut und ich ärge­re mich immer noch, dass ich das damals nicht auf der SPIEL in Essen gekauft habe. Ich hat­te damals die Hoff­nung, dass es auf deutsch bei Pega­sus erschei­nen wür­de und es erst ein­mal auf die Bank gelegt. Und nun gibt es nur noch einen über­höh­ten Gebraucht­markt außer­halb von Euro­pa. Aber zum Glück kann ich es auch online spie­len. Jetzt muss ich mich nur immer wie­der ent­schei­den, ob ich lie­ber die­ses Spiel oder RALLYMAN GT spie­len soll – wobei bei der Ent­schei­dung aktu­ell immer noch RALLYMAN GT gewin­nen dürf­te, was auch an der tol­len Grup­pe liegt, mit der wir nun schon die zwei­te Welt­meis­ter­schaft fahren.

Automobiles - Screenshot
Screen­shot einer Par­tie AUTOMOBILES [Quel­le: https://boardgamearena.com]

Wie immer dan­ken wir all den flei­ßi­gen Betei­lig­ten für die­se digi­ta­le Umset­zung: Ent­wick­ler Baron­F­ra­ser und dem gan­zen Team im Hin­ter­grund (Autor, Ver­lag, Illus­tra­to­ren, allen Tes­ten­den usw.)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.