Grimms Morde von Tanja Kinkel

zuletzt gelesen: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel

In jugend­li­chen unbe­darf­ten Zei­ten haben wir uns ger­ne Bruce Wil­lis Fil­me ange­se­hen und dabei Strich­lis­ten über Todes­op­fer geführt. Hat das jemand mal für alle Mär­chen der Brü­der Grimm gemacht? Aber wer nun glaubt, GRIMMS MORDE wäre eine sta­tis­ti­sche Abhand­lung über die Sterb­lich­keits­ra­te in deut­schen Mär­chen, der irrt. Denn GRIMMS MORDE von Tan­ja Kin­kel ist ein his­to­ri­scher Kri­mi, der zur nach­na­po­leo­ni­schen Zeit in Kas­sel spielt.

Dort wur­de ein Mord nach Moti­ven eines Mär­chen aus der Grimm'schen Samm­lung durch­ge­führt, wes­we­gen die­se in Ver­dacht gera­ten, dar­an betei­ligt gewe­sen zu sein (war­um auch immer). Dann stellt sich her­aus, dass die­ses Mär­chen von Annet­te von Dros­te-Hüls­hoff stammt, wes­we­gen es nicht lan­ge dau­ert, bis die­se zusam­men mit ihrer Schwes­ter eben­falls in Kas­sel auf­taucht. Was dann folgt ist aller­dings weni­ger ein span­nen­der Kri­mi­nal­fall als mehr eine Cha­rak­te­ri­sie­rung zwei­er Geschwis­ter­paa­re in der Zeit der frü­hen 19. Jahr­hun­derts. Wer also einen Kri­mi lesen will, der soll­te woan­ders bes­ser fün­dig wer­den. Wer aller­dings einen Blick in die­se Zeit wer­fen will, der kommt sicher­lich auf sei­ne Kos­ten. Denn der Blick ist schon recht genau und eher lang­at­mig als kurz­wei­lig.

Ich bin mir des­halb unsi­cher, wie ich GRIMMS MODE bewer­ten soll. Für mich war es net­te Unter­hal­tung, aber auch nichts, an was ich mich in einem hal­ben Jahr noch erin­nern wür­de. Mir fehl­te ein wenig der Fokus auf die ein oder ande­re Per­son, an der man sich dann rich­tig ori­en­tie­ren könn­te. Da reicht es mir auch nicht, dass aus­ge­rech­net Annet­te von Dros­te-Hüls­hoff in die Psy­che eines Mör­ders ein­taucht und damit mehr oder weni­ger der Weg zur JUDENBUCHE geeb­net wer­den soll.

Grimms Morde - Cover
Foto: DROEMER

PS: Wer übri­gens Mär­chen ein­mal ganz anders erle­ben will, dem lege ich den Pod­cast Ein Wolf liest Mär­chen ans Herz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.