Schlagwort-Archiv: Antoine Bauza

Top-Liste – Drafting-Spiele

Top-Liste - Drafting-Spiele

Als Teil der Brettspiel-Community setze ich ganz selbstverständlich voraus, dass jeder interessierte Leser sich etwas unter „Drafting-Spielen“ vorstellen kann. Allerdings habe ich beim Verfassen des Artikels feststellen dürfen, dass dieser Begriff – wie so oft – mehrere Bedeutungsebenen hat. Hunter&Cron folgen der Definition von BoardGameGeek. Dabei geht es vor allem um die Auswahl von Karten. Nach deren Definition sind also… weiterlesen »

Ersteindruck: 7 Wonders Duel

      4 Kommentare zu Ersteindruck: 7 Wonders Duel
Ersteindruck: 7 Wonders Duel

7 Wonders Duel von Antoine Bauza und Bruno Cathala erschienen bei Repos Production Gewinner des Fairplay-Kartenspielpreises 2016, Gewinner des Gamers Choice Award 2016, auf der Empfehlungsliste zum Kennerspiel des Jahres 2016, in den Top Ten des Deutschen Spielepreises 2016 usw. usw – und ich habe es noch nicht gespielt? Woran liegt das denn? Wahrscheinlich, daran, dass ich ein hundsmiserabler 7 WONDERS… weiterlesen »

kritisch gespielt: Paku Paku

      2 Kommentare zu kritisch gespielt: Paku Paku
kritisch gespielt: Paku Paku

Paku Paku von Antoine Bauza erschienen bei Ravensburger Laut einem japanisch sprechenden Freund werden im Japanischen gerne lautmalerische Umschreibungen genutzt. Und so steht PAKU PAKU tatsächlich dafür, sich möglichst schnell den Bauch vollzuschlagen. Bei uns hat sich aber eine andere Bedeutung dafür durchgesetzt: „schnell noch eine Runde zocken, bevor es Abendessen gibt!“ Thema… laut Regeln – die übrigens gespickt ist… weiterlesen »