Schlagwort: Martin Hoffmann

kritisch gespielt: Carnival of Monsters

Car­ni­val of Mons­ters von Richard Gar­field – erschie­nen bei AMIGO Mist, das habe ich zeit­lich ziem­lich ver­bockt! Noch vor drei Tagen hät­te ich die per­fek­te Ein­lei­tung haben kön­ne. Kamel­le, Kar­ne­val,... wei­ter­le­sen »

Ersteindruck: Adventure Games – Das Verlies

Adven­ture Games – Das Ver­lies von Phil Wal­ker-Har­ding und Mat­thew Dunstan – erschie­nen im KOSMOS Ver­lag Nach­dem ich schon in der MONOCHROME AG ein span­nen­des Aben­teu­er erlebt habe, war ich guter... wei­ter­le­sen »

Ersteindruck: Exit – Das Spiel: Die Katakomben des Grauens

EXIT – Das Spiel: Die Kata­kom­ben des Grau­ens von Inka und Mar­kus Brand sowie Ralph Quer­furth – erschie­nen im KOSMOS Ver­lag Immer wie­der ver­führt uns das Mar­ke­ting mit einer ein­fa­chen, aber effek­ti­ven Metho­de:... wei­ter­le­sen »

kritisch gespielt: Catan – Aufstieg der Inka

Catan – Auf­stieg der Inka von Ben­ja­min und Klaus Teu­ber – erschie­nen im KOSMOS Ver­lag Wahr­schein­lich wur­de über kein moder­nes Spiel mehr geschrie­ben als über (DIE SIEDLER VON) CATAN. "Klas­si­ker", "Initi­al­zün­dung des moder­nen... wei­ter­le­sen »

Russian Railroads bei Board Game Arena

Die guten Nach­rich­ten von den Machern von Board Game Are­na hören nicht auf... Seit dem Wochen­en­de ist nun auch das tol­le Worker-Pla­ce­­ment-Spiel RUSSIAN RAILROADS live oder asyn­chron spiel­bar. Über die objek­ti­ven... wei­ter­le­sen »