neue Kategorie: Speed-Dating

neue Kategorie im Brettspielbereich: Speed-Dating

  Die­ser Bei­trag ist neu über­ar­bei­tet wor­den, da ich den Namen der Kate­go­rie doch noch geän­dert habe. Wei­te­re Infos wei­ter unten.
Vielfraß Speed-Dating
Na, wie wär's mit uns zwei?

Auch wenn ich so lang­sam das Gefühl habe, mich in der kusche­li­gen Brett­spiel-Welt ein­ge­nis­tet zu haben, bleibt so ein Blog immer im Wan­del. Bes­tes Bei­spiel dafür ist mei­ne neue Kate­go­rie im Brett­spiel­be­reich. Denn unter "Speed-Dating" möch­te ich ger­ne in Zukunft vor allem klei­ne­re Spie­le in aller Kür­ze und natür­lich auch mit dem beson­de­ren Knis­tern bespre­chen.

Bei der Ent­schei­dung für die­se neue Kate­go­rie ist die eige­ne immer knap­per wer­den­de Zeit natür­lich ein nicht zu unter­schät­zen­der Fak­tor. Viel wich­ti­ger ist mir aber, dass durch die­se Kate­go­rie auch für den Nut­zer ein Vor­teil ent­steht. Es ist für mich als Ver­fas­ser lang­wei­lig, zum fünf­ten Mal die Funk­ti­ons­wei­se bspw. des DECKSCAPE-Sys­tem erklä­ren zu müs­sen – aber eben auch für den Leser, wenn er die­ses Wis­sen ohne­hin schon hat. Also war­um noch­mals immer von ganz von vor­ne begin­nen und nicht gleich auf das Wesent­li­che kom­men? Für Fort­set­zun­gen von Rei­hen bie­tet sich so eine Kurz­kri­tik sicher­lich bes­ser an als mein her­kömm­li­ches For­mat. Da ich davon aus­ge­he, dass in Zukunft eher mehr als weni­ger sol­che Fort­set­zun­gen auf den Markt kom­men, möch­te ich mich dafür gut auf­ge­stellt wis­sen.

Außer­dem erhof­fe ich mir, dass ich mit die­ser Speed-Dating Kate­go­rie auch manch klei­ner Erwei­te­rung den Raum geben kann, den die­se ver­die­nen. So habe ich zu Hau­se bspw. eini­ge neue Spiel­blö­cke für QWIXX, DIZZLE oder auch GANZ SCHÖN CLEVER her­um lie­gen. Die­se wer­den ich in Kür­ze dann sicher­lich in die­ser neu­en Kate­go­rie zusam­men­fas­send vor­stel­len.


Über den Namen die­ser Kate­go­rie hat­te ich mir durch­aus län­ger Gedan­ken gemacht – aller­dings nicht lan­ge genug. Denn eigent­lich hieß die­se Kate­go­rie "Fast Food". Bei die­sem Namen hat­te ich das Gefühl, dass sich jeder in die­sem Brett­spiel-Kon­text das rich­ti­ge vor­stellt. Dabei woll­te ich manch­mal auch den Pom­mes­bu­den-Test der THE SPIELTRÄUMERS anwen­den. Außer­dem kam bei die­ser Kate­go­ri­en-Bezeich­nung auch mein gelieb­ter Viel­fraß ins Spiel, so dass die­se Essen-Asso­zia­ti­on gar nicht falsch sein kann. Aller­dings habe ich nicht aus­rei­chend genug recher­chiert. Denn ich hat­te doch glatt ver­ges­sen, dass das von mir geschätz­te FAIRPLAY Maga­zin die­se Kate­go­rie schon ganz lan­ge für sich bean­sprucht. Viel­leicht fand ich den Namen des­we­gen auch so sin­nig und ein­gän­gig, weil ich die­sen schon oft genug selbst beim Lesen von Kurz­re­zen­sio­nen wahr genom­men habe. Kurz­um: ich hat­te es ver­bockt! Mit den Machern der FAIRPLAY kam ich schnell dar­in über­ein, dass ich mei­ne Kate­go­rie-Bezeich­nung wie­der ände­re. Dar­aus ist nun also Speed-Dating gewor­den, womit ich auch ganz gut leben kann.

Vielfraß Fast Food
Fast Food: wenn es schnell gehen soll

Scha­de nur, dass somit mein bewusst dilet­tan­tisch auf­ge­motz­tes Logo nicht mehr zum Tra­gen kom­men kann. Dafür (und auch für die nun abge­bil­de­te Rose) habe ich mir bei Freepik bedient. Mein Dank geht dabei an die dor­ti­gen User Doo­der und vec­tor­po­cket. Mit der ama­teur­haf­ten Logo-Ver­än­de­rung mache ich übri­gens deut­lich, dass ich eher der Mensch des geschrie­be­nen Wor­tes bin.

2 Kommentare zu “neue Kategorie: Speed-Dating

  1. Kathrin Nos

    Vie­len Dank für dei­ne kon­struk­ti­ve und freund­li­che Reak­ti­on! Den neu­en Namen Speed Dating fin­de ich sehr gelun­gen und mag auch das Logo mit der Rose 🙂
    Viel Erfolg und alles Gute wünscht Kath­rin (vom Fair­play-Team).

    Antworten
    1. Tobias Artikelautor

      Ehren­sa­che! Zumal ich immer mehr glau­be, dass ich eure gelun­ge­ne Kate­go­rie bei der Namens­wahl ohne­hin im Unter­be­wusst­sein hat­te (wes­we­gen sich das auch so stim­mig anfühl­te). Und kei­ne Angst, ich habe für die Zukunft eher ein "frisch gestri­chen" als ein "auf­ge­wärmt" im Sinn... 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.