Rückblick und Ausblick auf 2019

Rückblick und Ausblick auf 2019

Party-Fjelfras
„Party, Party!“

Zum Abschluss des Jahres möchte ich doch einmal die Gelegenheit nutzen und einen kleinen Rückblick halten – natürlich verbunden mit einem Ausblick auf 2019. Denn auch wenn das Jahr 2018 schon recht intensiv war, so hat es derzeit den Anschein, dass es im nächsten Jahr nicht nur so weitergehen, sondern eher noch getoppt werden wird.

Doch bevor der Blick voraus geht, ein kurzer Rückblick. Dabei will ich aber gar nicht mit irgendwelchen Statistiken kommen. Was auch daran liegt, dass ich kaum welche führe. Wenn ich es nicht vergesse, dann logge ich zwar meine Partien bei BGG ein (zumindest bei denen, bei denen ich selbst aktiv war). Aber das mache ich auch nur, damit auf dem Blog mal ein paar wechselnde Bildchen erscheinen. Ich dokumentiere da weder Mitspieler noch Erfolge oder Zeitdauer. Für mich bedeutet Spielen in erster Linie gemeinsamer Spaß mit Gleichgesinnten. Darüber muss ich nicht Buch führen.

Auch über Besucherzahlen des Blogs kann ich wenig sagen. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich mich in diesem Jahr aufgrund der DSGVO intensiver mit dem Thema Datenschutz und Cookies auseinandergesetzt habe (bzw. musste). In diesem Zusammenhang habe ich mich entschieden, dass mir eine persönlicher Statistik weniger wichtig ist als der Datenschutz. Aus diesem Grunde biete ich meinen Besuchern eine Opt-Out-Option für das Statistik-Cookie. Wie viele Leser diese Option nun in Anspruch nehmen oder nicht, kann ich natürlich nicht sagen. Dementsprechend kann ich auch nicht wirklich belastbares zu den Nutzerzahlen sagen. Die dokumentierten Zugriffszahlen steigen jedenfalls kontinuierlich. Das freut mich natürlich einerseits, andererseits versuche ich mich aber auch, davon frei zu machen. Dieser Blog ist immer noch ein Hobby und soll mir Spaß machen. Ich mache mir da wenig Gedanken über Zielgruppen oder potenzielle Nutzer und werde mich dementsprechend auch nicht verbiegen, um vielleicht mehr Traffic zu erzeugen. Ich mache diesen Blog hier so, wie er mir Spaß macht. Diese Arroganz gegenüber dem Leser will ich mir gerne beibehalten. 😉

Mit der Umsetzung der DSGVO war ich jedenfalls eine ganze Weile beschäftigt, was in dieser Zeit auch dafür sorgte, dass ich mehr mit der Technik als mit den Inhalten beschäftigt war. Das wird die nächsten Tage vielleicht ähnlich aussehen, da ich mich gerade ein wenig mit dem neuen umfangreichen WordPress-Update beschäftige. So kann es passieren, dass ich in diesem Zuge ein wenig das Layout des Blogs verändern werde. Da bin ich selbst gespannt, wie das enden wird.

Messe Nürnberg 2018
Eingang zur Spielwarenmesse in Nürnberg

Aber bevor ich schon in den Ausblick auf 2019 abdrifte, noch ein paar Worte zum aktuellen Jahr. Dieses Jahr habe ich erstmals die Spielwarenmesse in Nürnberg besuchen dürfen – und war ganz schön baff von den ganzen Mengen an Spielwaren. Gut, dass ich das erst im gesetzten Alter erleben durfte – als Kind wäre ich wahrscheinlich überfordert davon gewesen (ich habe mir immer gewünscht, mal eine Nacht im Spielwarenladen verbringen zu dürfen). Auf alle Fälle freue ich mich, in rund vier Wochen wieder dort sein zu dürfen. Es ist nämlich eine ganz andere Veranstaltung als die SPIEL in Essen. Diese habe ich natürlich ebenfalls ausgiebig besucht. In diesem Jahr sogar inklusive des Pressetages, was schon eine ganz neue Erfahrung für mich war. Auch hier freue ich mich auf eine entsprechende Wiederholung.

Verleihung zum Spiel des Jahres 2018 - Sieger
Gewinner unter sich

Erstmals live erlebt habe ich auch die Preisverleihung zum Spiel des Jahres. Meine Familie fand es zwar nicht ganz so toll, dass ich dafür unseren gemeinsamen Urlaub unterbrach. Aber wie so oft habe ich dankenswerterweise das entsprechende Verständnis bekommen, so dass ich diesen Trip durchführen konnte. Und es war eine sehr interessante Erfahrung. Vielleicht kann ich diese auch wiederholen, wenn ich dafür der Familie einen entsprechenden Städte-Trip schmackhaft machen kann (Berlin ist bekanntlich eine Reise wert).

Das werden wir im nächsten Jahr so zumindest mit dem Tag der Brettspielkritik machen. Dieser findet in Hamburg statt und darauf freue ich mich schon sehr. Ich bin sehr gespannt, wie diese Veranstaltung werden wird. Ich bin mir jedenfalls sicher, dass dort viele konstruktive Gespräche geführt werden. Außerdem macht es eigentlich immer Spaß, mit den „Kollegen“ fachzusimpeln – und auch zu spielen.

BEEPLE-Netzwerk

Dieser gemeinsame Spaß an der Sache hat mich auch dazu bewogen, die Einladung zum Beeple-Netzwerk anzunehmen. In diesem Zusammenhang bin ich gespannt, wie der Netzwerk-Gedanke real umgesetzt wird. Mit den meisten Beteiligten hat man ohnehin schon auf den einzelnen Veranstaltungen zu tun gehabt. Dabei will ich mir aber auch eine kritische Meinung und auch Distanz gegenüber der Szene beibehalten. Die Nähe zu den Verlagen ist zwar einerseits ganz schön und andererseits auch unvermeidlich, allerdings sollte nie vergessen werden, dass die Interessen durchaus unterschiedliche sind. Ich bin mir aber recht sicher, dass ich diese Gratwanderung (wie bisher) hinbekommen werde.

Andere Medienformate plane ich übrigens nicht. Andere dürfen gerne alle möglichen Formate nutzen und zugleich Blogger, Podcaster und You-Tuber sein. Für mich ist das nichts. Ich bleibe beim geschriebenen Wort. Dieses Medium nutze ich selbst am liebsten und deshalb werde ich das auch weiterhin ausschließlich bedienen. Es kann allerdings sein, dass ich durchaus auch noch an anderer Stelle außerhalb dieses Blogs schreibend tätig werde. Das ist noch nicht abschließend geklärt – und ist dann unter Umständen eine Erwähnung wert im kommenden Jahresrückblick 2019.

Bis dahin: habt eine gute Zeit!

PS: Eine Hitliste von Spielen finde ich an dieser Stelle übrigens etwas unpassend. Ich denke dabei immer eher im Spiele-Jahrgang und lasse diesen dann im Sommer zur Wahl des Deutschen Spielepreises Revue passieren. Aber ganz aktuell gefällt mir ROBIN HOOD AND THE MERRY MEN sowie WELCOME TO… außerordentlich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere